Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zakato - Die Faust des Todes

Zakato - Die Faust des Todes

Filmhandlung und Hintergrund

Eastern-Klassiker um Drachenkraut und ein Dorf in Angst.

Wegen falscher Zeugenaussagen muss Ching King Kong, einer der besten Karatekämpfer Chinas, fliehen. Er wird von einer seltenen Krankheit befallen und gelangt auf eine einsame Insel, deren Bewohner ihn mit dem Drachenkraut gesund pflegen und trotz der hohen Belohnung auf seinen Kopf verstecken. Als das Dorf von Zakato, der das Heilmittel sucht, und seinen aus marodierenden japanischen Soldaten bestehenden Männern besetzt wird, bricht Ching seinen Schwur, nie wieder zu kämpfen, stellt sich Zakato und befreit die Dorfbewohner.

Darsteller und Crew

  • Chen Sing
  • Chen Kuan-tai
  • Ng See-yuen

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zakato - Die Faust des Todes: Eastern-Klassiker um Drachenkraut und ein Dorf in Angst.

    Klassiker des Eastern, unabhängig produzierter Kung-Fu-Film und Karrierestart für drei Shaw Brothers Studio-Stars. Regisseur Ng See Yuen („Karate Superman“, 1975) produzierte später die Jackie-Chan-Hits „Sie nannten ihn Knochenbrecher“ (1978) und „Die Schlange im Schatten des Adlers“ (1977); Chen Sing, „der Charles Bronson des fernen Ostens“, spielt den Helden und Chen Kuan Tai („Der Pirat von Shantung“, 1971) den japanischen Bösewicht. Chen Sing war danach in Ng See Yuens „Der Schlaghammer aus Shanghai“ (1972) zu sehen.
    Mehr anzeigen