Your Name Poster

Your Name: Deutscher Kinostart! Ticket-Vorverkauf, Kino-Liste, Termine & Trailer

Kristina Kielblock |

Ein neuer Anime-Film bricht die Rekorde und ist nicht von Studio Ghibli. „Your Name” hat die Kassen und die Zuschauerherzen reich gefüllt. Jetzt kommt das Werk endlich auch nach Deutschland! Ein wenig Geduld müssen wir aber immer noch aufbringen. 

Your Name”/ „Kimi no Na wa” von Makato Shinkai hat überragende Einspielergebnisse erzielt und ist noch lange nicht am Ende. Mit bisher 354 Millionen US-Dollar weltweit war das animierte Werk der finanziell erfolgreichste Kinofilm des letzten Jahres in Japan und bewegt sich weiter darauf zu, “Chihiros Reise ins Zauberland” zu übertrumpfen und der erfolgreichste Anime aller Zeiten zu werden.

Hier seht ihr den deutschen Trailer von Kimi no Na wa / Your Name – Gestern, heute und für immer

Der große Erfolg überrascht besonders, da hinter der Produktion ausnahmsweise nicht das bekannte Studio Ghibli steht, sondern vor allem Makoto Shinkai, der für Regie, Drehbuch und Idee verantwortlich zeichnet. Dieser Film basiert nicht auf einer Anime-Serie oder einem Manga, sondern ist das originäre Werk des Autors und Regisseurs. Animiert wurde der Film vom Studio CoMix Wave Films, Toho übernahm den Vertrieb. Die Geschichte handelt von Mitsuha Miyamizu (Mone Kamishiraishi) und Taki Tachibana (Ryunosuke Kamiki), die über Nacht ihre Körper tauschen. Taki lebt in Tokyo,  Mitsuha auf dem Land, wo sie sich das aufregende Stadtleben herbei wünscht. Um den Tausch ihrer Körper ist ein fantastisches Märchen gestrickt, voller Romantik, Poesie und komplexer Zeitreisenlogik.

Death Note, Attack on Titan: Realverfilmungen von Anime-Hits

Your Name (Kimi no Na wa): Wann ist deutscher Kinostart?

In Japan startete der Film am 26.08.2016 in den Kinos, zuvor wurde er schon auf der Anime Expo in L.A. gezeigt. Die englische Synchronisation schaffte es sogar auch noch in die japanischen Kinos. Wie Anime2you berichtet, hatten viele Publisher ein Interesse an der Lizenz von “Your Name”, aber Universum Film bringt den Anime-Hit jetzt in die deutschen Kinos: Am 11. und 14. Januar ist der Film bundesweit in mehr als 120 Kinos zu sehen! Ihr habt also genau zwei Tage, an denen ihr das einmalige Werk auf der großen Leinwand anschauen könnt. Anime-Fans in Deutschland müssen bescheiden und geduldig sein, das ist leider immer noch Fakt.

Vorverkauf, Tickets, Kinos

  • Wer das Ereignis nicht versäumen will, sollte sich beizeiten die Termine merken und vor allem das Ticket sichern. Ihr seid ganz sicher nicht die einzigen, die sich extrem auf dieses Kino-Event am 11. und 14. Januar 2018 freuen.
  • Ein guter Zeitvertreib ist die , die seit Oktober 2017 auf deutsch erhältlich ist
  • Der Vorverkauf der Tickets ist am 02. November 2017 gestartet!
  • Eine Liste der teilnehmenden Kinos ist veröffentlicht.

Wo kann man Kimi no na wa / Your Name in Deutschland im Stream ansehen?

Zwar ist eine DVD zu “Your Name” erschienen, aber diese ist in Deutschland gerade nicht verfügbar. Da der Film 2018 erst ins Kino kommt, dürfte es davor keine Lizenzierung für den Stream oder die deutsche DVD geben. Genaueres ist uns aber derzeit noch nicht bekannt, wir beobachten die Lage.