1. Kino.de
  2. Filme
  3. Young Indiana Jones 10: Phantom Train of Doom

Young Indiana Jones 10: Phantom Train of Doom

Filmhandlung und Hintergrund

Serie über Kindheit und Jugend des Abenteurers Indiana Jones.

Schon als Kind bereist Indiana Jones gemeinsam mit seinem Vater die ganze Welt und lernt dort eine Menge über diese Länder. Die Serie erzählt von Erlebnissen Indys als Kind sowie als junger Mann (16 bis 20 Jahre) als er unter anderem freiwillig in die Dienste der belgischen Armee eintritt und dort als Geheimagent oder Kurier agiert. Außerdem begegnet er immer wieder realen Persönlichkeiten der Geschichte, wie zum Beispiel Winston Churchill oder Sigmund Freud.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Young Indiana Jones 10: Phantom Train of Doom: Serie über Kindheit und Jugend des Abenteurers Indiana Jones.

    Die Serie zur enorm erfolgreichen Kinofilm-Trilogie mit Harrison Ford in der Titelrolle, entstand nach einer Idee des Produzenten George Lucas. Die Episoden erzählten Abenteuer aus der Zeit von 1908 bis 1920. Die Serie, die auch spielerisch geschichtliche Ereignisse vermittelte, wurde achtmal mit dem Emmy ausgezeichnet. Die Zuschauerresonanz war dagegen eher verhalten. Sean Patrick Flanery spielte den jungen Indiana Jones in der Serie.

Kommentare