Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Yeh Dil

Yeh Dil

Filmhandlung und Hintergrund

Zu reichlich Sangeseinlagen und in bonbonbunten Bildern entfaltet sich eine prototypische Bollywood-Romantikschnulze, wenn zwei Liebende einander lange nicht habhaft werden können, bevor gegen Ende dann doch und ganz wie im richtigen Leben das gütige Schicksal irdische Gerechtigkeit stiftet. Damit den verstreuten Männern im Publikum bis dahin die Sinne nicht zur Gänze schwinden, stiften augenrollende Sidekicks sinnfreien...

Gegensätze ziehen sich einmal mehr an, wenn Uni-Sportskanone Ravi und Einserschülerin Vasundhara aller unterschiedlichen Interessen zum trotz in Liebe zueinander entbrennen. Weil aber Ravi aus steinreichem großbürgerlichen Hause und Vasundhara nur dem Lumpenproletariat entstammt, verweigern sich ihre Familien der Verbindung und schrecken dazu auch vor keiner Hinterlist zurück. Dabei machen die verbohrten Traditionalisten jedoch die Rechnung ohne den aufgeweckten Freundeskreis der Liebenden.

Weil sie aus unterschiedlichen Klassen stammen, sollen Ravi und Vasundhara einander nicht lieben dürfen. Emotionsreiche Bollywood-Schnulze nach Schema des Hauses.

Darsteller und Crew

  • Tusshar Kapoor
  • Anita Hasnandani
  • Akhilendra Mishra
  • Vineeth
  • Teja

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zu reichlich Sangeseinlagen und in bonbonbunten Bildern entfaltet sich eine prototypische Bollywood-Romantikschnulze, wenn zwei Liebende einander lange nicht habhaft werden können, bevor gegen Ende dann doch und ganz wie im richtigen Leben das gütige Schicksal irdische Gerechtigkeit stiftet. Damit den verstreuten Männern im Publikum bis dahin die Sinne nicht zur Gänze schwinden, stiften augenrollende Sidekicks sinnfreien Humor und messen wahre Machos ihre Kräfte. Anspruchsloser Eskapismus für die Zielgruppe.
    Mehr anzeigen