Olivia Wilde in biblischer Komödie "Year One"

Ehemalige BEM-Accounts  

In der biblischen Komödie „Year One“ von Sony Pictures spielt Olivia Wilde („Turistas“) die weibliche Hauptrolle. Sie stellt Prinzessin Inanna dar, in die sich die von Jack Black („Nacho Libre“) gespielte Hauptfigur verliebt. Zum Cast gehören auch die beiden „Superbad“-Darsteller Michael Cera und Christopher Mintz-Plasse, sowie David Cross, Oliver Platt, Vinnie Jones, Juno Temple und June Raphael. Regisseur Harold Ramis hat mit den Dreharbeiten in New Mexico und Louisiana begonnen.

Zu den Kommentaren

Kommentare