Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ya-soo

Ya-soo


Ya-soo: Wieder einmal stehen ein bis zwei Rachefeldzüge im Mittelpunkt eines fesselnden, glänzend fotografierten Düsterkrimis aus Südkorea, wenn zwei Gesetzeshüter, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, gemeinsam das Gesetz so lange beugen, bis endlich ein gemeinsam innig gehasster Gangsterboss zur Strecke gebracht ist. Dazwischen liegen Verfolgungsjagden, wüste Prügeleien, Folterorgien und Kollateralschäden jeder...

Filmhandlung und Hintergrund

Wieder einmal stehen ein bis zwei Rachefeldzüge im Mittelpunkt eines fesselnden, glänzend fotografierten Düsterkrimis aus Südkorea, wenn zwei Gesetzeshüter, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, gemeinsam das Gesetz so lange beugen, bis endlich ein gemeinsam innig gehasster Gangsterboss zur Strecke gebracht ist. Dazwischen liegen Verfolgungsjagden, wüste Prügeleien, Folterorgien und Kollateralschäden jeder...

Detective Jang ist der wahrscheinlich renitenteste Cop von ganz Südkorea. Als gedungene Schläger des Unterweltzaren Yu wegen unbezahlter Rechnungen und praktisch vor seiner Nase seinen kriminellen Halbbruder töten, geht Jang den direkten Weg und versucht Yu kurzerhand zu erledigen. Sein ungestümer Elan beeindruckt den Staatsanwalt Oh, der Yu bereits seit längerem vergeblich nachstellt und die Angelegenheit zufällig observiert. Oh beschließt, den rachedurstigen Jang für seine Zwecke einzuspannen.

Um den Tod seines Bruders zu rächen, macht ein unkoventioneller Cop zur Not auch mit der Staatsanwaltschaft gemeinsame Sache. Harter, gut gespielter Kriminalfilm aus Südkorea.

Darsteller und Crew

  • Kwone Sang-woo
  • Yu Ji-tae
  • Son Byung-ho
  • Ahn Gil-gang
  • Uhm Ji-won
  • Yun Dong-geun
  • Kim Sung-Su

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Wieder einmal stehen ein bis zwei Rachefeldzüge im Mittelpunkt eines fesselnden, glänzend fotografierten Düsterkrimis aus Südkorea, wenn zwei Gesetzeshüter, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, gemeinsam das Gesetz so lange beugen, bis endlich ein gemeinsam innig gehasster Gangsterboss zur Strecke gebracht ist. Dazwischen liegen Verfolgungsjagden, wüste Prügeleien, Folterorgien und Kollateralschäden jeder Größenordnung. Starker Tobak aus fachkundiger Hand, der Asia-Gourmet wird nicht enttäuscht.
    Mehr anzeigen