Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Xian dai hao xia zhuan

Xian dai hao xia zhuan


Xian dai hao xia zhuan: Farb- und formvollendetes Fantasy-Actionkino as usual mit dem kantonesischen Superstartrio Anita Mui, Maggie Cheung und Michelle Yeoh. War der kurzweilige Vorgänger mit siebzig Minuten Lauflänge schon fast unverschämt kurz, so läßt das Sequel nun auf stattlichen hundert Minuten nicht nur der Action, sondern auch allerhand Gefühlen freien Lauf, was abgehärtete Actionfans möglichwerweise auf Geduldsproben stellt...

Xian dai hao xia zhuan

Filmhandlung und Hintergrund

Farb- und formvollendetes Fantasy-Actionkino as usual mit dem kantonesischen Superstartrio Anita Mui, Maggie Cheung und Michelle Yeoh. War der kurzweilige Vorgänger mit siebzig Minuten Lauflänge schon fast unverschämt kurz, so läßt das Sequel nun auf stattlichen hundert Minuten nicht nur der Action, sondern auch allerhand Gefühlen freien Lauf, was abgehärtete Actionfans möglichwerweise auf Geduldsproben stellt...

Als nach Jahren der Trennung die drei Superheldinnen (aus „Heroic Trio“) in Hongkong wieder zusammentreffen, überschatten düstere Ereignisse die Wiedersehensfreude. Ein Atomkrieg hat weite Teile des natürlichen Trinkwasserreservoirs verseucht, sauberes Wasser wurde zu einem umkämpften Luxusgut. Ein diabolischer Superbösewicht möchte aus dem allgemeinen Chaos Kapital schlagen und versucht, die Macht im Land an sich zu reißen, doch das heroische Damentrio hat etwas dagegen.

Darsteller und Crew

  • Maggie Cheung
    Maggie Cheung
  • Johnnie To
    Johnnie To
  • Michelle Khan
  • Anita Mui
  • Damian Lau
  • Anthony Wong
  • Ching Siu-tung
  • Susanne Chan
  • Poon Hang-Sang
  • Cacine Wong

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Farb- und formvollendetes Fantasy-Actionkino as usual mit dem kantonesischen Superstartrio Anita Mui, Maggie Cheung und Michelle Yeoh. War der kurzweilige Vorgänger mit siebzig Minuten Lauflänge schon fast unverschämt kurz, so läßt das Sequel nun auf stattlichen hundert Minuten nicht nur der Action, sondern auch allerhand Gefühlen freien Lauf, was abgehärtete Actionfans möglichwerweise auf Geduldsproben stellt. Nach dem kommerziell mehr als beachtlichen Abschneiden des Vorgängers trotzdem ein unbedingter Tip.
    Mehr anzeigen