Wuthering Heights

Kinostart: 01.02.2013

Filmhandlung und Hintergrund

Neuverfilmung des Romanklassikers von Emily Brontë mit Starbesetzung.

Der Waisenjunge Heathcliff wird von Gutsbesitzer Earnshaw großgezogen. Während ihn eine tiefe Freundschaft mit Cathy, der Tochter Earnshaws verbindet, ist deren Bruder Hindley neidisch auf Heathcliff. Nach dem Tod seines Vaters lässt Hindley seiner Abneigung gegen Heathcliff freien Lauf. Als Cathy eine Ehe mit dem wohlhabenden Erben Edgar Linton in Erwägung zieht, verschwindet Heathcliff plötzlich. Drei Jahre später kehrt er als reicher Mann zurück, um sich zu rächen.

Waisenjunge Heathcliff wird vom eifersüchtigen Stiefbruder Hindley in den Stall verbannt. Nur mit Stiefschwester Cathy verbinden ihn innige Gefühle. Die werden tief verletzt, als Cathy sich in einen anderen verliebt. Nach dem Emily-Bronte-Klassiker ein gediegenes, leidenschaftliches Drama mit exquisiter Besetzung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wuthering Heights: Neuverfilmung des Romanklassikers von Emily Brontë mit Starbesetzung.

    Neuverfilmung des Romanklassikers von Emily Brontë, bei der sich Peter Kosminsky („Weißer Oleander“) bemüht, möglichst nahe an der Vorlage zu bleiben. Juliette Binoche und Ralph Fiennes überzeugen als selbstzerstörerisches Liebespaar. Zu den wenigen Änderungen gegenüber dem Roman zählt die eher unnötige Hinzufügung Brontës als Figur in der Rahmengeschichte - verkörpert wird sie von Sängerin Sinéad O’Connor. Als klassische Verfilmung gilt „Stürmische Höhen“ von 1939 mit Laurence Olivier.

News und Stories

  • Portman erlebt tragische Liebe

    Portman erlebt tragische Liebe

    Emily Brontes Klassiker "Sturmhöhe" wird neu verfilmt. Die Hauptrolle der leidenschaftlichen, aber unglücklich verliebten Cathy übernimmt Natalie Portman.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neuverfilmung von Emily Brontes "Wuthering Heights"

    Der englische Romanklassiker „Wuthering Heights“ von Emily Brontë soll erneut für das Kino verfilmt werden. Regisseur der britischen Produktion ist John Maybury („The Jacket“), das Drehbuch stammt von Olivia Hetreed („Das Mädchen mit dem Perlenohrring“). Das 1847 publizierte Buch, das auf Deutsch „Sturmhöhe“ heißt, die leidenschaftlich-schaurige Familiengeschichte rund um eine tragische Liebe, wurde bereits öfters...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Michelle Pfeiffer will Hebamme werden

    Michelle Pfeiffer will Hebamme werden

    Das war eine Premiere der anderen Art für „Catwoman“ Michelle Pfeiffer: Bei der Geburt ihres Neffen war sie mit im Kreißsaal - und schoss sogar einige Fotos. Michelle war so begeistert, dass sie jetzt sogar den Beruf wechseln will: „Ich hatte vorher noch nie eine Geburt miterlebt. Es war so beeindruckend, dass ich mir dachte: ‚Wow, das möchte ich jeden Tag tun: Leben in die Welt bringen‘ Ja, ich wollte wirklich Hebamme...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mit Schokolade ins Traumhaus

    Mit Schokolade ins Traumhaus

    Für Renée Zellweger hat sich seit dem Komödienhit „Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück“ einiges verändert. Musste sie sich im Film Hugh Grant noch in einer bescheidenen Single-Bleibe zur Brust nehmen (unvergessen dabei das Telefonat mit Daddy), hat Renée in der Realität jetzt ein würdigeres Domizil erworben. 6,8 Millionen Dollar hat das bescheidene Häuschen im gediegenen Beverly Hills gekostet. Dafür...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Wuthering Heights