1. Kino.de
  2. Filme
  3. World Invasion: Battle Los Angeles
  4. News
  5. Weitere Darsteller von "Battle: Los Angeles" verkündet

Weitere Darsteller von "Battle: Los Angeles" verkündet

Ehemalige BEM-Accounts |

World Invasion: Battle Los Angeles Poster

Der R&B-Sänger Ne-Yo, Ramon Rodriguez (“Transformers 2”), Taylor Handley (“The O.C.”, “Texas Chainsaw Massacre”) und Cory Hardrict (“Gran Torino”) werden eine Rolle in dem Sci-Fi-Film “Battle: Los Angeles” für Sony Pictures übernehmen.

Der Film handelt von einer Invasion von Aliens in Kalifornien. Die Außerirdischen sind auf dem Weg nach Los Angeles und müssen von Marines gestoppt werden. Aaron Eckhart ist in der Rolle des Anführers einer Einheit bei den Marines zu sehen. Er versucht die Menschen, die in einem Gemeinschaftszentrum gefangen sind, zu retten.

Ne-Yo, Rodriguez, Handley und Hardrict sind Mitglieder der Marines. Jadin Gould, Bryce Cass und Joey King spielen Kinder in dem Gemeinschaftszentrum. Michelle Rodriguez, Bridget Moynahan und Michael Pena sind ebenfalls bei “Battle: Los Angeles” mit an Bord. Die Dreharbeiten beginnen noch diese Woche in Shreveport, Louisiana.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Aaron Eckhart fliegt neben Tom Hanks in Clint Eastwoods "Sully"

    Filme wie Apollo 13, Der Soldat James Ryan oder Captain Phillips prädestinieren Tom Hanks geradezu für die Rolle des heldenhaften Kommandeurs. Es wundert also nicht, wenn Hanks in Clint Eastwoods Biopic/Drama Sully den Chef-Piloten Chesley "Sully" Sullenberger verkörpern wird. Dieser notwasserte am 15. Januar 2009 einen Airbus auf dem New Yorker Hudson River und rettete 155 Menschen das Leben. Wie "THR" aktuell berichtet...

    Kino.de Redaktion  
  • Viel Action im neuen "Turtles"-Trailer

    Viel Action im neuen "Turtles"-Trailer

    Michael Bay zeigt, dass er neben "Transformers" auch ganz prächtige "Teenage Mutant Ninja Turtles" tanzen lassen kann.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 19. März 2012, die preisgekrönte Dokumentation „Senna“ über den legendären Formel-1-Weltmeister Ayrton Senna. 1993 überholte er bei Regen noch in Runde 1 alle fünf vor ihm liegenden Fahrer. Privat fast schüchtern, lieferte er sich erbitterte Rennen mit Dauerrivale...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare