Without Evidence

Filmhandlung und Hintergrund

Mit Angelina Jolies Konterfei prominent beworbener, dokumentarisch angelegter Krimi von 1995, in dem der heutige Hollywood-Star einen ihrer ersten Auftritte hatte. Zwar taucht Jolie erst nach einer Stunde in einer kleinen, aber bedeutenden Nebenrolle auf. Der Film, basierend auf dem echten Mordfall an Michael Francke 1989, ist aber auch so sehenswert: Die ungeschminkt DTV-Produktion führt ihre dichte Handlung mit Zeugenbefragungen...

Schockierende Nachricht für Kevin Francke: Sein Bruder Michael, der in Oregon als Chef einer Justizvollzugsbehörde arbeitete, wurde nachts vor seinem Büro brutal erstochen. Als die Polizei mit Informationen geizt und mit dem ein vom Opfer verurteilten Autodieb vorschnell als Täter inhaftiert, reist Kevin an, um auf eigene Faust die vielen Unstimmigkeiten zu untersuchen. Mit Hilfe eines Reporters kommt er einem politischen Komplott auf die Spur und findet sogar eine Zeugin: Die drogenabhängige Jodie.

Der Bruder des ermordeten Chefs einer Justizbehörde in Oregon stößt auf ein politisches Komplott. Durchaus sehenswerter Independent-Krimi von 1995 nach einer wahren Verschwörung, mit Angelina Jolie in einer Nebenrolle.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit Angelina Jolies Konterfei prominent beworbener, dokumentarisch angelegter Krimi von 1995, in dem der heutige Hollywood-Star einen ihrer ersten Auftritte hatte. Zwar taucht Jolie erst nach einer Stunde in einer kleinen, aber bedeutenden Nebenrolle auf. Der Film, basierend auf dem echten Mordfall an Michael Francke 1989, ist aber auch so sehenswert: Die ungeschminkt DTV-Produktion führt ihre dichte Handlung mit Zeugenbefragungen zu einem abgekarteten Spiel, bei dem die Wahrheit unter den Tisch gekehrt werden soll.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Without Evidence