Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wirtschaftswunderkino 2 - Peter Kraus Kollektion

Wirtschaftswunderkino 2 - Peter Kraus Kollektion

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Filme mit dem ersten deutschen Rock'n'Roll-Star Peter Kraus.

„Die Frühreifen“: Die sechzehnjährige Inge hält es nicht mehr aus in ihrem spießigen Elternhaus und schließt sich dem Halbstarken Freddy und seiner Clique an. „Melodie und Rhythmus“: Der junge Tommy hat genug davon, bloßes Orchestermitglied bei seinem Vater zu sein, und macht sich auf, als Rock’n’Roller die Welt zu erobern. „Kein Engel ist so rein“: Der Sohn eines Bankdirektors und eine hübsche Sängerin verhindern einen Bankraub.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wirtschaftswunderkino 2 - Peter Kraus Kollektion

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wirtschaftswunderkino 2 - Peter Kraus Kollektion: Drei Filme mit dem ersten deutschen Rock'n'Roll-Star Peter Kraus.

    Drei Jahre bevor er mit „Susi Rock“ 1957 seinen ersten Charterfolg hatte, war Peter Kraus bereits in der Kästner-Verfilmung „Das fliegende Klassenzimmer“ zu sehen gewesen. Zeitgleich mit dem musikalischen Erfolg als erster deutscher Rock’n’Roll-Star nahm auch seine Leinwandkarriere an Fahrt auf: Wurde er in „Die Frühreifen“ 1957 noch unter „ferner liefen“ geführt, stand er zwei Jahre später in „Melodie und Rhythmus“ und „Kein Engel ist so rein“ bereits selbst im Rampenlicht.
    Mehr anzeigen