Dieser Action-Held zwingt jeden Gegner in die Knie – vor Lachen.

Wird "Navy WALRUS": "Hangover-Star Ed Helms Bild: Warner

Diesmal wird nicht Ed Helms, sondern ganz Amerika einen wüsten „Hangover“ ertragen müssen. Der Comedy-Star schreitet in „Epic Fail“ als Soldat einer Eliteinheit zur Rettung Amerikas.

Helms übernimmt nicht nur die Hauptrolle, er hat sich den Schenkelklopfer-Actioner auch selbst ausgedacht und ist als Co-Produzent an Bord. „Epic Fail“, zu deutsch etwa „totaler Fehlschlag“, dreht sich um ein Special Forces-Team, das sich durch Dysfunktionen bei seinen Mitgliedern auszeichnet. Die herben Defizite gleichen die Soldaten durch exzessive Feuerkraft und unorthodoxe Methoden aber locker aus.

Als es zur ultimativen Bedrohung Amerikas kommt, sind nur Ed Helms und seine Kameraden für die verzweifelte Rettungsmission bereit. Denn es gibt nur einen Soldaten, der noch mieser ist als ein Navy SEAL und einen fetteren Schnurrbart hat als dieser: Das WALROSS.

Als neue „Nackte Kanone“ im Dienst

Alle Bilder und Videos zu Wir sind die Millers

An Irren im Staatsdienst scheint Helms großes Vergnügen zu finden. Er übernimmt nämlich auch die Dienstmarke des vor vier Jahren verstorbenen Superstars Leslie Nielsen für den Neustart der Comedyreihe um „Die nackte Kanone„. Die „Nachts im Museum„-Autoren Thomas Lennon und Ben Garant arbeiten gerade an einem neuen Fall für den kultigen Trottel-Cop.

Nach seinem Erfolg mit der „Hangover„-Trilogie war Helms als Drogenlieferant von Jason Sudeikis in der Komödie „Wir sind die Millers“ zu sehen. Bekannt wurde der 39-jährige Edward Paul Helms, wie der Schauspieler mit vollem Namen heißt, über die TV-Serie „The Office“. In der US-Vorlage für die deutsche Serie „Stromberg“ bestritt er 105 Folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare