Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Willi und die Wunderkröte

Willi und die Wunderkröte

Willi und die Wunderkröte - Trailer Deutsch

Willi und die Wunderkröte: Zweite Filmadaption der Wissensserie für Kids mit Willi Weitzel.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Willi und die Wunderkröte“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Zweite Filmadaption der Wissensserie für Kids mit Willi Weitzel.

Willi Weitzel war schon überall auf der Welt unterwegs. Um sich nun mehr mit der Welt der Amphibien auseinander zu setzen, führt ihn sein Weg schon bald nach Bolivien, Ägypten und Panama, wo er nicht nur knallbunte und durchsichtige Frösche sieht, sondern auch welche, die fliegen können.

Seine Reise begann in einer kleinen Dorfgemeinde, in der die 11-jährige Luna (Ellis Drews) mit ihrer Oma (Suzanne von Borsody) wohnt. In einem Tümpel baute sich Luna ein Froschreservat auf, doch der Bauer und Bürgermeister Huber (Ferdinand Dörfler) hat den Teich einfach trocken gelegt. Nun soll Willi der kleinen Luna helfen, um die Dorfgemeinschaft und Lunas Klassenkameraden von dem Froschreservat zu überzeugen. Dabei nimmt sogar die geheimnisumwobene Wunderkröte „Bufo Magicus“, die gewisse Ähnlichkeit mit Lunas Oma aufweist, eine besondere Rolle ein.

Willi und die Wunderkröte - Trailer Deutsch

„Willi und die Wunderkröte“ – Hintergründe, Kinostart

Seit 20 Jahren steht Willi Weitzel für die Forschersendung „Willi Wills Wissen“ vor der Kamera und bringt dem jungen Publikum die Welt nahe. 2009 erschien der erste Film „Willi und die Wunder dieser Welt“ in den Kinos, 2022 folgt mit „Willi und die Wunderkröte“ das zweite Kinoabenteuer. Der Kinostart ist am 12. Mai 2022 und die FSK gab den Film ab 0 Jahren frei.

Vor dem Kinostart musste sich Willi Weitzel selbst in die Welt der Amphibien einlesen. Sein Lieblingsfrosch ist der Maki-Frosch, den er im Film sogar auf seiner Hand halten durfte. Übrigens sind nicht alle im Film gezeigten Frösche wirklich aus Deutschland. Viele Arten stehen hierzulande unter Naturschutz, dürfen daher nicht für kommerzielle Dreharbeiten verwendet werden. Aus diesem Grund arbeitete das Team um Regisseur Mark Dietrich mit einer Froschtrainerin zusammen, die etwa asiatische Frösche zum Set mitbrachte und diese als Double für heimische Frösche agieren ließ.

Darsteller und Crew

  • Willi Weitzel
  • Ellis Drews
  • Dominik Wessely
  • Markus Dietrich
  • Kai Rönnau
  • Oliver Keidel

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
4 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Willi und die Wunderkröte: Zweite Filmadaption der Wissensserie für Kids mit Willi Weitzel.

    Zweite Filmadaption der Wissensserie für Kids mit Willi Weitzel. Im neuen Abenteuer unter der Regie und nach einem Drehbuch des auf Kinderfilme spezialisierten Markus Dietrich wird im Rahmen einer fiktionalen Geschichte spielerisch Natur- und Artenschutz näher gebracht. Während Willi weltweit auf Reisen ist und mit Forschern über Vielfalt und Besonderheit von Amphibien spricht, versucht ein Mädchen, die Frösche des Dorfteichs zu retten und die Bewohner für ihre Idee zu begeistern.
    Mehr anzeigen
  • FBW-Jugend-Filmjury:

    (www.jugend-filmjury.com)

    Der Abenteuerfilm WILLI UND DIE WUNDERKRÖTE für Kinder erzählt mithilfe der bekannten Figur aus „Willi wills wissen“ von einer Reise um die Welt, um die Geheimnisse der Frösche zu erkunden und zu zeigen, wie spannend und wichtig diese Tiere sind. Willi möchte seiner 10-jährigen Freundin Luna aus seinem Heimatdorf helfen, ihre größte Leidenschaft - die Frösche - zu beschützen, doch der Bürgermeister möchte ihren Teich zuschütten, da er und der Rest des Dorfes nicht verstehen, wie wichtig und interessant Lunas Frösche sind. Um ihnen dies zu zeigen, beginnt Willi auf Anraten einer mysteriösen Wunderkröte eine Reise von Ägypten bis in den Regenwald. Auf dieser besucht er viele Forscher und lernt von ihnen. Können Luna, Willi und ihre neuen Freunde es schaffen, die Frösche zu retten? Wir geben dem fantasievollen und berührenden Kinderfilm WILLI UND DIE WUNDERKRÖTE 4 Sterne, da er eine fiktive Handlung mit sachlichen Informationen sehr gut verbindet. Dies geschieht durch zwei parallel ablaufende Handlungen, wobei in der einen Willis Weltreise gezeigt wird, in welcher er durch die Forscher, die er besucht, Sachinformationen vermittelt. Diese Handlungsbene überzeugt durch außergewöhnliche Kulissen und erstaunliche Naturaufnahmen. Die andere Handlungsebene zeigt den Kampf von Luna, ihrer Familie und ihren Freunden für den Erhalt ihres Teiches und sorgt mit Spannung für eine abenteuerliche Atmosphäre. Die Filmmusik unterstützt die Stimmung auf eine gelungene Weise. Der Film sticht durch die gut umgesetzten starken weiblichen Figuren auf allen Ebenen im Cast heraus. Wir empfehlen den Film für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, da dies ein Alter ist, in welchem sie Sachinformationen verknüpft mit den abenteuerlichen Kampf für den Umweltschutz sehr interessant sind. Für jüngere Zuschauer sind die zwei Handlungsebenen und die Ortswechsel unverständlich, während für ältere der Humor und die Spannung nicht mehr angemessen sind.

    lustig: 3,5 Sterne
    berührend: 3 Sterne
    spannend: 3,5 Sterne
    fantasievoll: 4,5 Sterne
    farbenfroh: 4,5 Sterne

    Gesamtbewertung: 4 Sterne.
    Mehr anzeigen