Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wildes Russland

Wildes Russland

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Pionierwerk, ein Meilenstein: "Wildes Russland" ist weltweit die erste umfassende Darstellung der russischen Natur.

Dieses Mammutprojekt sucht seinesgleichen: Allein dreieinhalb Jahre Produktionszeit stecken in der Dokumentation „Wildes Russland“, zehn Kamerateams waren zusammengenommen an 1.200 Drehtagen unterwegs und haben die insgesamt 100.000 Reisekilometer auf 600 Stunden Rohmaterial gebannt. Aufgeteilt in sechs 45 Minuten lange Folgen eröffnen sich am Bildschirm nun erstmals Regionen, die kaum ein Auge gesehen hat. Denn viele der gefilmten Landstriche im Kaukasus, dem Ural, Sibirien und Kamtschatka waren bis vor kurzem noch Sperrgebiet - und damit nicht nur für Filmteams tabu.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wildes Russland

Darsteller und Crew

  • Jörn Röver

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wildes Russland: Ein Pionierwerk, ein Meilenstein: "Wildes Russland" ist weltweit die erste umfassende Darstellung der russischen Natur.

    Wenn sich Deutschlands renommierteste Tierfilmer für ein gemeinsames Projekt begeistern, dann kann dabei nur Spektakuläres herauskommen. „Wildes Russland“, eine Koproduktion von NDR und WDR, ist wohl die mit Abstand aufwändigste Tierdokumentation des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Das Projekt, das schon während der Dreharbeiten weltweit für Aufsehen sorgte, ist ein Pionierwerk des Naturfilms. Was man hier zu sehen bekommt - unter anderem Elchkämpfe im inneren Ural, tauchende Robben im Baikalsee, streunende Amur-Tiger am Pazifikstrand - ist einfach nur atemberaubend.
    Mehr anzeigen