Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wie erziehe ich meine Eltern? (6 Folgen)

Wie erziehe ich meine Eltern? (6 Folgen)

Filmhandlung und Hintergrund

Die Kinder zweier alleinerziehender Elternteile tun sich zusammen, um ihre widerspenstigen Erziehungsberechtigten zu verkuppeln.

Die allein erziehende Edwina Freytag staunt nicht schlecht, als sie feststellt, dass die Doppelhaushälfte in die sie mit ihrer Tochter Johnny einziehen will, bereits bezogen ist. Dr. Wolkenfuß hat mit seinem Sohn Felix offenbar das gleiche Haus gekauft. Das Problem lässt sich lösen und man lebt in mehr oder weniger guter Nachbarschaft. Auch wenn die Eltern sich weniger gut verstehen: Die Kinder verbünden sich bald, um ihr Eltern zu erziehen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wie erziehe ich meine Eltern? (6 Folgen): Die Kinder zweier alleinerziehender Elternteile tun sich zusammen, um ihre widerspenstigen Erziehungsberechtigten zu verkuppeln.

    Die zunächst im Kinderkanal, dann im Ersten sonntags in der „Sendung mit der Maus“ ausgestrahlten Episoden um die ungewöhnliche Patchwork-Familie kamen so gut an, dass zwei Jahre später 13 weitere Folgen gedreht wurden in der Johnny und Felix bereits 14 Jahre alt sind und erste Teenager-Probleme meistern müssen. Heinrich Schafmeister, bekannt als „Comedian Harmonist“ im gleichnamigen Kinofilm von Josef Vilsmaier, gab in dieser Jugendserie den allein erziehenden Vater.
    Mehr anzeigen