Filmhandlung und Hintergrund

Abigail Breslin, das pummelige kleine Mädchen aus „Little Miss Sunshine“, ist ein properer Backfisch geworden und stellt ihre Schönheit sowie ihr nicht eben geringes darstellerisches Talent nun erfreulicherweise in den Dienst (auch) von Genreperlen wie diesem atmosphärisch dichten und bis zum Ende fesselnd spannenden Redneck-Gangsterthriller frei nach Vorbildern im wahren Leben. Sean Bean und besonders Jake Busey glänzen...

Teenager Hannah lebt mit Schwester Amber und ihrem Junkie-Onkel Donny in einer Bruchbude im provinziellen Süden. Hannah ist eine begabte Schachspielerin, doch statt gefördert zu werden, muss sie ihren lieben Onkel bemuttern und vor Angst schlottern vor dem anderen, bösen Onkel Frank, der als Obergangster den ganzen Distrikt mit Drogen versorgt. Um ihre Familie aus dessen Einfluss zu befreien, schmiedet Hannah einen gefährlichen Plan - und freundet sich zu diesem Zweck mit Outlaw-Biker Wild Bill an.

Um ihre Familie aus dem zerstörerischen Griff ihres Gangster-Onkels zu befreien, wagt Hannah ein riskantes Spiel. Abigail Breslin und Sean Bean in einem düster-stimmungsvollen, überzeugend gespielten Hinterwald-Thriller.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wicked Blood

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Abigail Breslin, das pummelige kleine Mädchen aus „Little Miss Sunshine“, ist ein properer Backfisch geworden und stellt ihre Schönheit sowie ihr nicht eben geringes darstellerisches Talent nun erfreulicherweise in den Dienst (auch) von Genreperlen wie diesem atmosphärisch dichten und bis zum Ende fesselnd spannenden Redneck-Gangsterthriller frei nach Vorbildern im wahren Leben. Sean Bean und besonders Jake Busey glänzen in extradüsteren Bösewichtrollen.

Kommentare