Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Why Did I Get Married Too

Why Did I Get Married Too

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung der Erfolgskomödie aus dem Jahr 2007, in der Tyler Perry auf Ehe-Selbsthilfetrip auf die Bahamas schickt.

Wieder geht es für Dr. Patricia Agnew, ihren Lebensgefährten und drei befreundete Ehepaare zur alljährlichen Woche Auszeit, in der man Zeit hat, sich Gedanken über die eigene Ehe zu machen. Anstatt wie früher allerdings Refugium in einer entlegenen Berghütte zu suchen, steht diesmal Bahamas auf dem Programm. Dort mag es sonniger sein, die Probleme werden aber nicht geringer. Zumal unvermittelt ein ehemaliger Ehepartner auftaucht, der die einstige Frau seines Herzens zurückgewinnen möchte und für zusätzliche Irrungen und Wirrungen sorgt.

Wieder geht es für Dr. Patricia Agnew, ihren Lebensgefährten und drei befreundete Ehepaare zur alljährlichen Woche Auszeit, in der man Muße hat, sich Gedanken über die eigene Ehe zu machen. Anstatt wie früher allerdings Refugium in einer entlegenen Berghütte zu suchen, steht diesmal Bahamas auf dem Programm. Dort mag es sonniger sein, die Probleme werden aber nicht geringer. Zumal unvermittelt ein ehemaliger Ehepartner auftaucht, der die einstige Frau seines Herzens zurückgewinnen möchte und für zusätzliche Irrungen und Wirrungen sorgt.

Die alljährliche Woche Freizeit von der Ehe verbringen vier Paare auf den Bahamas, um ihr Beziehungsleben Revue passieren zu lassen. Fortsetzung von Tyler Perrys Erfolgskomödie aus dem Jahr 2007.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Why Did I Get Married Too

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Why Did I Get Married Too: Fortsetzung der Erfolgskomödie aus dem Jahr 2007, in der Tyler Perry auf Ehe-Selbsthilfetrip auf die Bahamas schickt.

    Zweieinhalb Jahre nach seinem Boxoffice-Hit von „Why Did I Get Married“ (55 Mio. Dollar US-Boxoffice) greift der umtriebige Tyler Perry die Erfolgsidee noch einmal auf und schickt das vertraute Ensemble, angeführt von Janet Jackson und sich selbst, auf einen neuerlichen emotionalen Hindernis-Parcours, in dem sich zutiefst melodramatische Momente mit dick aufgetragenen Slapstick-Einlagen abwechseln. Die karibische Kulisse unterstreicht die inhaltliche und tonale Nähe zu dem letztjährigen Kassenschlager „All Inclusive“.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Janet Jackson geht für Perry unter die Haube

    Kino.de Redaktion26.06.2009

    Janet Jackson (Poetic Justice) wird auch in Tyler Perrys Komödiensequel Why Did I Get Married Too zu sehen sein. Sie ist der erste bestätigte Schauspieler für den Streifen. Dort spielt sie erneut eine erfolgreiche Schriftstellerin und Psychologin, die lieber die Beziehungen anderer analysiert, als ihre eigene Ehe unter die Lupe zu nehmen. Wann mit den Dreharbeiten begonnen wird, steht bisher noch nicht fest. Doch bevor...