White Light

Filmhandlung und Hintergrund

Al Waxman, zuletzt als sinistrer Gangsterboß in Chuck Norris‘ höchst erfolgreicher Blutballade „Hitman“ zu sehen, hat sich auf den Regiestuhl begeben und inszenierte, wohl nach umfangreicher esoterischer Lektüre, einen Thriller zwischen Mafia-Action und übersinnlicher Lovestory. Routine-„Bad Guy“ Martin Kove („Karate Kid I & II“), der einst von Rambo persönlich auf die Bretter geschickt wurde („Rambo II“), bietet...

FBI-Agent Sean hat sich als Undercoveragent zu weit aus dem Fenster gelehnt und wird von einem Hitman der Cosa Nostra in die ewigen Jagdgründe geschickt. Wie durch ein Wunder erwacht der Gesetzesmann jedoch in der Leichenhalle wieder zum Leben und erinnert sich seines „Todes“ in Form einer wunderschönen Frau, in die er sich spontan verliebt. Ungeachtet zahlreicher weiterer Attacken seitens der nun sehr ärgerlichen Mafiosi macht er sich auf die Suche nach dem mysteriösen Objekt der Begierde und wird schließlich sogar fündig: doch seine Traumfrau schwebt in höchster Lebensgefahr, steht sie doch selbst mit dem Gangsterboß höchstpersönlich in Verbindung.

Darsteller und Crew

  • Martin Kove
    Martin Kove
  • Allison Hossack
    Allison Hossack
  • Martha Henry
    Martha Henry
  • Heidi von Palleske
    Heidi von Palleske
  • James Purcell
    James Purcell
  • Bruce Boa
    Bruce Boa
  • Al Waxman
    Al Waxman
  • Ron Base
    Ron Base
  • Anthony Kramreither
    Anthony Kramreither
  • Albert J. Dunk
    Albert J. Dunk
  • Paul J. Zaza
    Paul J. Zaza

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Al Waxman, zuletzt als sinistrer Gangsterboß in Chuck Norris‘ höchst erfolgreicher Blutballade „Hitman“ zu sehen, hat sich auf den Regiestuhl begeben und inszenierte, wohl nach umfangreicher esoterischer Lektüre, einen Thriller zwischen Mafia-Action und übersinnlicher Lovestory. Routine-„Bad Guy“ Martin Kove („Karate Kid I & II“), der einst von Rambo persönlich auf die Bretter geschickt wurde („Rambo II“), bietet dabei eine recht ansprechende Leistung als FBI-Agent auf der Suche nach seiner ganz persönlichen „Todesfee“ (Allison Hossack). Der Film hat seine Momente und dürfte, da das Cover sowohl Action- als auch die „Ghost“-Kundschaft anspricht, den Einstandspreis allemal lohnen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. White Light