Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. White Angel

White Angel

Filmhandlung und Hintergrund

Spröder, dialoglastiger Serienkiller-Schocker, der weniger auf vordergründige Effekte, als auf nachvollziehbare Charaktere und logistische Finessen setzt. Chris Jones, ein bekennender Horrorfan aus England, inszenierte sein Kinodebüt im Alter von 25 Jahren für das Budget einer Schwarzeneggerminute und stieß mit dem cleveren Psychospiel besonders in seiner Heimat auf achtbare Resonanz. Im allgemeinen „True Crime“-Trend...

Serienkiller Leslie Steckler geht in wallendem Frauenzwirn auf Mordzug, weshalb ihn Polizei und Presse zum „Weißen Engel“ deklarieren. Ellen Carter, die sich hauptberuflich mit der Psyche von Massenmördern befaßt und selbst eine Gattenleiche im Keller hat, ist dementsprechend schockiert, als sich ihr harmloser Zahnarzt-Untermieter eines Tages als „Weißer Engel“ outet. Steckler weiß von ihrem Verbrechen und erpresst die Autorin, seine Memoiren zu verfassen. Ellen greift zu einem gefährlichen Trick…

Eines Tages entdeckt Ellen Carter, die sich beruflich mit der Psyche von Kapitalverbrechern befaßt und selbst eine Gattenleiche im Schrank hat, daß ihr Untermieter ein gesuchter Massenmörder ist. Wenig spektakuläres Nebenprodukt der grassierenden Serienkillerwelle.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spröder, dialoglastiger Serienkiller-Schocker, der weniger auf vordergründige Effekte, als auf nachvollziehbare Charaktere und logistische Finessen setzt. Chris Jones, ein bekennender Horrorfan aus England, inszenierte sein Kinodebüt im Alter von 25 Jahren für das Budget einer Schwarzeneggerminute und stieß mit dem cleveren Psychospiel besonders in seiner Heimat auf achtbare Resonanz. Im allgemeinen „True Crime“-Trend ein empfehlenswerter Kauf und eine echte Bereicherung für das Thrilleregal.
    Mehr anzeigen