Filmhandlung und Hintergrund

Direkt aus dem amerikanischen Fernsehen auf die heimische Videotheke kommt diese gut gespielte, abwechslungsreich gestaltete, doch über weite Strecken allzu rührselige Mädchengeschichte über Freud (wenig) & Leid (jede Menge) des Erwachsenwerdens. Scott Bakula, als frischgebackener „Enterprise“-Kapitän derzeit Stammgast in den Charts, spielt als männliche Insel im weiblichen Trubel den Schiedsrichter bei der Heulsusen-Olympiade...

Tilden und Lainey, zwei Teenagerschwestern um die 13, leben glücklich mit ihrer Mutter in einem Vorort von New York, als der ebenso erfolgreiche wie charmante Geschäftsmann Nick auftaucht und ihrer Mutter den Kopf verdreht. Zunächst sind die Mädchen von der neuen Entwicklung entsetzt, zumal damit ein Umzug ins ferne Georgia einher geht. Als die Teenager endlich ihren Frieden mit Stiefpapi machen, fällt neuer Schatten auf das Idyll: Mutter erkrankt an Brustkrebs…

Harte Zeiten für die Teenagerschwestern Tilden und Lainey: Erst heiratet Mutter einen Neuen, dann wird sie krank. Rührseliger Mädchenschmalz um das immergrüne Thema Reifen und Lernen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Direkt aus dem amerikanischen Fernsehen auf die heimische Videotheke kommt diese gut gespielte, abwechslungsreich gestaltete, doch über weite Strecken allzu rührselige Mädchengeschichte über Freud (wenig) & Leid (jede Menge) des Erwachsenwerdens. Scott Bakula, als frischgebackener „Enterprise“-Kapitän derzeit Stammgast in den Charts, spielt als männliche Insel im weiblichen Trubel den Schiedsrichter bei der Heulsusen-Olympiade und co-produzierte auch. Außenseiterchancen im Dramenregal.

Kommentare