Western Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit drei Western aus der ersten Hälfte der siebziger Jahre mit Stars wie Lee Van Cleef und Lee Marvin.

„Barquero“: Der brutale Bandit Remy will mit seiner Bande nach einem Überfall auf eine Kleinstadt über den nahe gelegenen Rio Grande übersetzen, hat aber die Rechnung ohne den störrischen Fährmann Travis gemacht. „Tote brauchen keine Dollars“: Der schwarze Cowboy Pike soll nach dem Tod seines Bosses 86.000 Dollar nach Mexiko bringen. Das spricht sich rum, und Pike bekommt mehr Gesellschaft, als ihm lieb ist. „Vier Vögel am Galgen“: Drei junge Cowboys helfen dem verletzten Bankräuber Spikes. Später versuchen sie sich selbst als Gesetzlose und werden von Spikes unter seine Fittiche genommen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Western Collection: Sammlung mit drei Western aus der ersten Hälfte der siebziger Jahre mit Stars wie Lee Van Cleef und Lee Marvin.

    Sammlung mit drei Western aus der ersten Hälfte der siebziger Jahre. Lee Van Cleef ist dabei gleich zweimal zu bewundern, zum einen als störrischer Fährmann, der sich in „Barquero“ mit Banditenboss Warren Oates anlegt, zum anderen im Blaxploitation-Spaghetti-Western „Tote brauchen keine Dollars“. Mit Lee Marvin steht ein anderer Veteran im Mittelpunkt des von Desillusionierung geprägten „Vier Vögel am Galgen“: als erfahrener Bankräuber klärt er drei Jungspunde über die Schattenseiten des Lebens auf.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Western Collection