Westerland

Kinostart: 21.02.2013
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Gefühlvoller Film über einen jungen Mann, der einen Unbekannten bei sich aufnimmt und sich nach und nach an ihn bindet.

Cem, ein auf Sylt aufgewachsener junger Mann mit türkischem Migrationshintergrund, führt ein Leben in geordneten Bahnen: Er arbeitet beim Ordnungsamt und studiert nebenbei. Als ihm eines Tages Jesús über den Weg läuft, ändert sich so einiges. Keiner weiß, wer Jesús ist, woher er kommt, was er vom Leben möchte. Doch Cem nimmt ihn bei sich auf und die beiden kommen sich näher. Sehr zum Missfallen von Cems Umfeld: seine Freunde und Familie erkennen den sonst so zielstrebigen Mann nicht wieder und verstehen seine Entscheidungen nicht.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Westerland

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Westerland: Gefühlvoller Film über einen jungen Mann, der einen Unbekannten bei sich aufnimmt und sich nach und nach an ihn bindet.

    Zwei junge Menschen, die ihren Platz im Leben noch nicht gefunden haben und versuchen, in dem anderen Halt zu finden. Hier treffen zwei Welten aufeinander und beide geraten ins Wanken - und am Ende schließen Cem und Jesús die Außenwelt gänzlich aus. Der einfühlsame Film von Tim Staffel wirft einige Fragen auf, die uns alle betreffen: Wie wollen wir leben? Was ist uns eigentlich wirklich wichtig? Was, wenn Liebe abhängig macht? Am Ende wird klar, wie nah Himmel und Hölle beieinander liegen können.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Westerland