Bosworth flirtet mit Skarsgård

Kino.de Redaktion  

Für das Remake von Sam Peckinpahs Straw Dogs wurden nun Kate Bosworth (21) und Alexander Skarsgård (Kill Your Darlings) verpflichtet. Zusammen mit James Marsden (27 Dresses) werden sie nächsten Monat mit den Dreharbeiten beginnen. Schon in Superman Returns konnte man Bosworth und Marsden zusammen vor der Kamera sehen und in dem Thriller Straw Dogs spielen sie nun ein Paar, dass von Los Angeles nach Mississippi zieht. Es ist die Heimat seiner Frau, doch der Hollywood-Drehbuchautor (Marsden) mit Schreibblockade, wird auch dort Probleme haben, sein neues Skript fertig zu stellen. Ein Grund dafür ist ihr ehemaliger Highschool-Freund (Skarsgård), der nun alles daran setzt, seine einstige Freundin wieder für sich zu gewinnen. Dabei schreckt dieser auch nicht vor der Anwendung von physischer Gewalt zurück. Das Drehbuch stammt von Rod Lurie (Nothing But the Truth), der auch die Inszenierung übernehmen wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare