Wenn Träume fliegen lernen

  • Johnny Depp als Dr. Seuss?

    Johnny Depp als Dr. Seuss?

    Der Hollywoodstar sollte als Produzent am Film über den "Grinch"- und "Horton"-Erfinder mitwirken. Jetzt ist Depp auch als Hauptdarsteller im Gespräch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat. 1: „Wenn Träume fliegen lernen“ im Free-TV

    Am Montag, 28. April 2008 um 20.15 Uhr, präsentiert der Sender Sat. 1 das Drama „Wenn Träume fliegen lernen“ mit Johnny Depp, Kate Winslet und Dustin Hoffman als Free-TV-Premiere.Der Film dreht sich um J.M. Barrie (Johnny Depp), dessen Phantasie grenzenlos ist. Die meisten seiner Mitmenschen haben jedoch kein Verständnis für den liebenswerten Träumer, am wenigsten seine Frau Mary. Eines Tages jedoch lernt er die...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Craig will noch zweimal Bond sein

    Craig will noch zweimal Bond sein

    Daniel Craig wird nun doch in zwei weiteren Filmen 007 spielen. Ob die immens hohe Gage dabei eine Entscheidungshilfe war?

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Marc Forster inszeniert den neuen "Bond"

    Marc Forster inszeniert den neuen "Bond"

    Seit "Monster's Ball" und "Wenn Träume fliegen lernen" gilt Marc Forster als Multitalent. Jetzt darf er das 22. Agenten-Abenteuer in Szene setzen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Stay" auf der Berlinale

    "Stay" auf der Berlinale

    Der Schweizer Marc Forster stellt im Panorama der Berlinale 2006 seinen Psychothriller "Stay" mit Naomi Watts und Ewan McGregor vor.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Johnny Depp in Highheels und Strapsen

    Johnny Depp in Highheels und Strapsen

    Für seine Fans hat er immer eine Überraschung parat: In Tim Burtons neuem Film spielt Johnny Depp eine Frau - noch dazu eine Stripperin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bean kämpft mit Dämonen

    Bean kämpft mit Dämonen

    In der Videospiel-Verfilmung von "Silent Hill" sucht Sean Bean in einer von Dämonen belagerten Stadt nach seiner verschollenen Tochter.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Johnny und Jamie sind Oscar-müde

    Johnny und Jamie sind Oscar-müde

    Favorit Jamie Foxx verpennt die Nominierungen, Johnny Depp hofft auf eine Niederlage - und Moderator Chris Rock engagiert ein Gag-Team.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Oscars 2005: 11 Nominierungen für "The Aviator"

    Am Dienstag wurden die Nominierungen für die 77. Verleihung der Academy Awards bekannt gegeben. Martin Scorseses The Aviator konnte dabei mit elf die meisten Nominierungen für sich verbuchen. Der Film ist in der Kategorie „Bester Film“ nominiert und konkurriert mit Finding Neverland, Million Dollar Baby, Ray und Sideways um den Oscar. Des weiteren ist The Aviator in den Kategorien „Bester Regisseur“ (Martin Scorsese...

    Kino.de Redaktion  
  • British Film Academy Awards 2005: 14 Nominierungen für "The Aviator"

    Martin Scorseses Drama The Aviator, das am Sonntag mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde, ist bei den British Film Academy Awards 14 mal nominiert und konkurriert damit in den wichtigen Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ (Martin Scorsese), „Bestes Drehbuch“ (John Logan), „Bester Hauptdarsteller“ (Leonardo DiCaprio), „Bester Nebendarsteller“ (Alan Alda) und „Beste Nebendarstellerin“ (Cate Blanchett) um die Preise...

    Kino.de Redaktion  
  • "Aviator" nimmt 3 Golden Globes an Bord

    "Aviator" nimmt 3 Golden Globes an Bord

    Leonardo Di Caprio durfte in L.A. jubeln und lobte seinen enttäuschten Regisseur. Jamie Foxx gab wie erwartet mit "Ray" den Ton an.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Wenn Träume fliegen lernen
  4. News