Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

Ehemalige BEM-Accounts |

Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.

Den Anfang macht am Montag, 10. September 2012, die Komödie „Demoted“ mit Michael Vartan und Sean Astin. Der Film dreht sich um Rodney und seinen bestem Kumpel Mike. In ihrem Job als Verkäufer schikanieren und mobben sie ihre armen Kollegen aufs Übelste - vor allem der nerdige Ken ist ständig Zielscheibe ihrer derben Späße. Als jedoch niemand Geringeres als Ken ihren verstorbenen Boss beerbt und ab sofort das Zepter schwingt, wendet sich das Blatt. Anstatt die beiden einfach zu feuern, macht er aus ihnen Sekretäre. Ab sofort servieren Rodney und Mike, verrichten niedere Botengänge und stehen am Kopierer - für sie der totale Abstieg…

Weiter geht es am Mittwoch, 12. September 2012, mit dem Drama „The Ledge - Am Abgrund“. In den Hauptrollen sind u.a. Patrick Wilson und Liv Tyler zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte von einem Polizisten, der erfahren muss, dass seine beiden Kinder gar nicht die seinen sind, als ihn die Kollegen zu einem Hochhaus schicken, auf dessen Dach ein scheinbar lebensmüder Jüngling in den Abgrund zu springen droht. Der junge Mann erzählt dem Polizisten eine Geschichte, nach der er sich vor einiger Zeit in die Frau seines Nachbarn verliebte und mit dieser eine Affäre begann. Jener Nachbar hat nun die Frau entführt und droht, sie zu töten, falls sich der junge Mann nicht Punkt zwölf Uhr Mittags vom Dach stürzt…

Am Freitag, 14. September 2012, ist der Actionfilm „Ironclad“ mit Paul Giamatti das erste Mal bei Sky Cinema zu sehen. Der Film spielt im Jahr 1215 in England. Zu dieser Zeit muss der verhasste König John sein Siegel unter die Magna Carta setzen, die Freiheitsrechte für die Bevölkerung garantiert. Doch wenige Monate später bricht der Tyrann sein Wort und will mit einem brutalen Söldnerheer das Land wieder unterjochen. Dafür muss er die strategisch wichtige Burg Rochester einnehmen. Doch die tapferen Rebellen unter Führung von Tempelritter Marshall leisten erbittert Widerstand…

Das Drama „Dreiviertelmond“ mit Elmar Wepper feiert seine Premiere am Samstag, 15. September 2012, bei Sky Cinema. In dem Film sitzt der Schock tief bei Hartmut, als ihm seine Frau nach 30 Ehejahren unterbreitet, dass sie sich scheiden lässt. Plötzlich muss der penible, überkorrekte und meist missgelaunte Taxifahrer, der nichts so sehr hasst wie Veränderungen, sein Leben neu ordnen. Da ist es wenig zuträglich, als eines Tages die sechsjährige Hayat, die kein Wort Deutsch spricht, allein in seinem Taxi auftaucht und nicht mehr von seiner Seite weicht. Notgedrungen nimmt Hartmut die Kleine bei sich auf und macht sich auf die Suche nach ihrer Mutter.

Den Abschluss bildet am Sonntag, 16. September 2012, die Komödie „Johnny English - Jetzt erst recht“ mit Rowan Atkinson. Im zweiten Teil der Reihe muss der Top-Spion Johnny English im Dienste Ihrer Majestät diesmal ein Attentat auf den chinesischen Premierminister Ping verhindern. Sein Action-Einsatz führt ihn zu spektakulären Schauplätzen von Hongkong und Macao über die französischen Alpen bis in den Buckingham Palace vor den Thron der Queen. Ob im schlichten Rollstuhl oder dem Rolls-Royce Phantom, ob am Fallschirm oder in der Seilbahn – English zieht alle Gadget-Register, um das konspirative Verschwörernetz zu zerschlagen…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 10. September 2012, die Komödie „Demoted“ mit Michael Vartan und Sean Astin. Der Film dreht sich um Rodney und seinen bestem Kumpel Mike. In ihrem Job als Verkäufer schikanieren und mobben sie ihre armen Kollegen aufs Übelste - vor allem der nerdige Ken ist ständig...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie "Demoted" von Regisseur James B. Rogers

    Regisseur James B. Rogers („American Pie 2“) wird im September in Michigan die Independent-Komödie „Demoted“ inszenieren. Das Drehbuch von Dan Callahan handelt von zwei Reifen-Verkäufern, die sich einen Spaß draus machen, ihren Kollegen zu schikanieren. Als dieser Mann, der von David Cross („I'm Not There“) gespielt wird, zu ihrem Chef befördert wird, stuft er die beiden Ex-Kollegen zu Jobs im Sekretariat herab. Michael...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Weichgespült - Vom Chauvi zur Tippse
  5. Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche