Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Weggehen und wiederkommen

Weggehen und wiederkommen


Partir, revenir: Aus Rückblenden zusammengesetzte Geschichte einer jüdischen Familie, für die sich Regisseur Claude Lelouch („Ein Mann und eine Frau“) zwar von seinen Lieblingsthemen der verrückten oder romantischen Liebe entfernt, seiner Vorliebe für hochglänzende Bilder aber treu bleibt. Neben wiederholt für Lelouch arbeitenden französischen Stars wie Annie Girardot, Jean-Louis Trintignant und Michel Piccoli steht die Klaviermusik...

Weggehen und wiederkommen

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 18.09.1987
  • Dauer: 117 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: Frankreich
  • Filmverleih: Progress

Filmhandlung und Hintergrund

Aus Rückblenden zusammengesetzte Geschichte einer jüdischen Familie, für die sich Regisseur Claude Lelouch („Ein Mann und eine Frau“) zwar von seinen Lieblingsthemen der verrückten oder romantischen Liebe entfernt, seiner Vorliebe für hochglänzende Bilder aber treu bleibt. Neben wiederholt für Lelouch arbeitenden französischen Stars wie Annie Girardot, Jean-Louis Trintignant und Michel Piccoli steht die Klaviermusik...

Während des Zweiten Weltkrieges versucht eine jüdische Familie aus Paris erfolglos vor den Nazis zu fliehen. Nach ihrer Gefangennahme auf einem Landgut durch die Gestapo werden sie ins Konzentrationslager verschickt, wo alle außer der Tochter Salomé umkommen. Als Salomé vier Jahrzehnte später in Paris einen jungen Pianisten spielen hört, glaubt sie, die Reinkarnation ihres verstorbenen Bruders vor sich zu haben.

Darsteller und Crew

  • Annie Girardot
    Annie Girardot
  • Jean-Louis Trintignant
    Jean-Louis Trintignant
  • Michel Piccoli
    Michel Piccoli
  • Claude Lelouch
    Claude Lelouch
  • Richard Anconina
  • Evelyne Bouix
  • Françoise Fabian
  • Erik Berchot
  • Charles Gérard
  • Jean Bouise
  • Ginette Garcin
  • Isabelle Sadoyan
  • Bernard Lutic
  • Hugues Darmois
  • Sergei Rachmaninow
  • Michel Legrand

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Aus Rückblenden zusammengesetzte Geschichte einer jüdischen Familie, für die sich Regisseur Claude Lelouch („Ein Mann und eine Frau“) zwar von seinen Lieblingsthemen der verrückten oder romantischen Liebe entfernt, seiner Vorliebe für hochglänzende Bilder aber treu bleibt. Neben wiederholt für Lelouch arbeitenden französischen Stars wie Annie Girardot, Jean-Louis Trintignant und Michel Piccoli steht die Klaviermusik von Sergei Rachmaninow im Mittelpunkt des Films.
    Mehr anzeigen