Filmhandlung und Hintergrund

Aus dem gefürchteten Fußball-Eisenfuß Vinnie Jones ist noch ein ganz respektabler Schauspieler geworden, was er wieder mal unter Beweis stellt als ausnahmsweise auf der richtigen Seite des Gesetzes stehender und zu Recht besorgter Vater des Objekts der Begierde in diesem launig in lichte Kleinstadtszene gegossenen Okkult-Horrorfilm mit allen wesentlichen Zutaten eines Teenager-Highschool-Dramas. Mit Christian Slater...

Robbie ist der Neue an der High School und weckt mit seinem ruppigen Rebellencharme sofort das romantische Interesse der heißen Sherifftochter Heather. Damit wiederum hat Heathers eifersüchtiger Sportlerfreund Greg so seine Probleme, worauf er versucht, Robbie das Dasein an der Schule so unschön wie möglich zu gestalten. In Robbie aber schlummern gefährliche Kräfte, von denen zunächst nur der nervöse Priester etwas ahnt, der seit einigen Tagen im Dorf herumläuft. Als sich mysteriöse Todesfälle häufen, schöpft auch Heather Verdacht.

Sherifftochter Heather liebt Schulneuling Robbie, doch in dem Problemknaben steckt das leibhaftige Böse. Vinnie Jones und Christian Slater in einem atmosphärisch dichten Low-Budget-Horrorfilm nach bewährten Mustern.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Alle Bilder und Videos zu Way of the Wicked

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Aus dem gefürchteten Fußball-Eisenfuß Vinnie Jones ist noch ein ganz respektabler Schauspieler geworden, was er wieder mal unter Beweis stellt als ausnahmsweise auf der richtigen Seite des Gesetzes stehender und zu Recht besorgter Vater des Objekts der Begierde in diesem launig in lichte Kleinstadtszene gegossenen Okkult-Horrorfilm mit allen wesentlichen Zutaten eines Teenager-Highschool-Dramas. Mit Christian Slater als Priester ein kurzfristiger Kandidat für höhere Ränge.

    Kommentare