Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wasted!

Wasted!

Kinostart: 05.03.1998
Poster
  • Kinostart: 05.03.1998
  • Dauer: 100 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: Niederlande
  • Filmverleih: MFA

Filmhandlung und Hintergrund

Junger Independentfilm, der ein trendiges Porträt der House-Szene mit einer Liebesgeschichte verbindet.

Jaqueline und Martijn sind frisch in die Stadt gezogen. Während Jaqueline mit zwei Mädels die hiesige House-Szene erkundet, raucht Martijn lieber zu Hause beim Fußballgucken in Ruhe seinen Joint. Ein Verhältnis mit dem älteren JP, der nebenbei mit Pillen dealt, läßt Jaqueline in die Drogenszene abrutschen. Als sie JP verlassen will, wird er gewalttätig…

Jaqueline trifft bei ihren Streifzügen durch die Techno-Szene auf den älteren JP, der nebenbei dealt. Als sie ihn verlassen will, wird er gewalttätig. Junger Independentfilm, der ein trendiges Porträt der House-Szene mit einer Liebesgeschichte verbindet.

Darsteller und Crew

  • Fem van den Elzen
  • Tygo Gernandt
  • Hugo Metsers
  • Mike Libanon
  • Afke Reijenga
  • Jorinde Moll
  • Jimmy Gulzar
  • Thom Hoffman
  • Ian Kerkhof
  • Ton van der Lee
  • Bob van Hellenberg Hubar
  • Denis Wigman
  • San Fu Maltha
  • Joost van Gelder
  • J. P. Luijsterburg
  • Otto van den Toorn

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wasted!: Junger Independentfilm, der ein trendiges Porträt der House-Szene mit einer Liebesgeschichte verbindet.

    In nur acht Wochen und mit Schauspieldebütanten als Protagonisten hat der Südafrika-stämmige Independentfilmer Ian Kerkhof sein Spielfilm-Porträt der großstädtischen House-Szene abgedreht. Herausgekommen ist dabei ein trendiges, innovativ gefilmtes Werk, in dem nicht nur der hippe Soundtrack, sondern auch das restliche Styling House-Feeling atmet.
    Mehr anzeigen