Filmhandlung und Hintergrund

Horrorthriller um die Jagd nach einem maskierten Killer in einer US-amerikanischen Kleinstadt nach dem Klassiker aus dem Jahr 1976. Vom Regisseur der erfolgreichen Serie "American Horror Story".

Texarkana ist ein verschlafenes Doppelstädtchen an der Grenze zwischen Texas und Arkansas, wo die junge Jami elternlos bei ihrer Großmutter aufgewachsen ist. Als sie eine Halloween-Autokinovorführung über den Schrecken der Stadt besucht, eine Mordserie, die vor drei Jahrzehnten ungelöst endete, beginnt der Terror von neuem: Ein maskierter Killer tötet ihren Freund Corey. Jami kann vorerst entkommen und beginnt auf eigene Faust in der obskuren Geschichte nachzuforschen, derweil immer mehr Bekannte dem brutalen Schlitzer zum Opfer fallen.

Die Jagd nach einem maskierten Killer beginnt, der seit mehreren Jahrzehnten eine Kleinstadt heimsucht. Remake eines Horrorklassikers von 1976 von einem Regisseur der erfolgreichen Serie „American Horror Story“.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Warte, bis es dunkel wird

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Dieser Film ist die Horror-Messlatte, die es zu 2015 zu schlagen gilt. Ein Killerfilm!
    2. Warte, bis es dunkel wird: Horrorthriller um die Jagd nach einem maskierten Killer in einer US-amerikanischen Kleinstadt nach dem Klassiker aus dem Jahr 1976. Vom Regisseur der erfolgreichen Serie "American Horror Story".

      Home of a Serialkiller, so könnte es am Ortseingang der US-Kleinstadt Texarkana heißen. Jedes Jahr feiert man hier zu Halloween den zweifelhaften Ruhm des Kaffs als Tatort eines nie aufgeklärten Verbrechens. Der makabre Spaß schlägt um in blutigen Ernst, als der Killer wieder auftaucht - oder zumindest jemand, der sein grausames Handwerk beherrscht. Jamis Freund wird das erste Opfer des maskierten Täters, der eine verschlüsselte Botschaft hinterlässt. Die Mordserie geht weiter und versetzt Texarkana wie einst in Panik. Jami glaubt, dass sich die Spur zum heutigen Killer in der Vergangenheit findet. Den Kult-Schocker der 70er-Jahre erweckt Alfonso Gomez-Rejon, Regisseur der erfolgreichen Serie „American Horror Story“, zu neuem Leben.

      Fazit: Der Grusel-Schocker erwacht mit tollem jungen Cast zu neuem Leben.

    News und Stories

    Kommentare