Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Warriors from Hell

Warriors from Hell

Filmhandlung und Hintergrund

Über weite Strecken läßt dieser offensichtlich in Südafrika gedrehte Buschactionfilm eine klare Linie vermissen. Zwei Handlungsstränge werden unabhängig voneinander vorangetrieben, bis sie im letzten Drittel des Films wenig überzeugend verbunden werden. Der ungeschminkt mit überkommenen Feindbildern des Kalten Krieges hantierende Streifen thematisiert sehr wahrscheinlich die Situation im Norden Namibias, nutzt...

Ein kleines afrikanisches Land wird von einer kommunistischen Söldnertruppe unter Leitung des skrupellosen Dankov besetzt. Die Dörfer werden verbrannt und die Bewohner gezwungen, den Terroristen beizutreten. Der mit dem Territorium und der Kultur vertraute Matt Butler will mit einer Gruppe US-Boys den Söldnern Paroli bieten. Bei einem Hinterhalt sterben seine Männer, er selbst wird schwer verletzt. Ein entflohener Dorfführer findet und pflegt ihn. Gemeinsam bilden sie eine Widerstandsgruppe aus, die gegen die Terroristen ins Feld zieht. Trotz hoher Verluste wird ein Sieg erkämpft. Dankov stirbt durch einen Messerhieb.

Kommunistische Söldner unterjochen kleinen afrikanischen Staat, worauf ein Trupp US-Soldaten zur Befreiung herbeieilt. Wirrer Buschactionfilm, mit überholten Feindbildern des Kalten Krieges.

Darsteller und Crew

  • Deon Stewardson
  • Glen Gabela
  • Shayne Leith
  • Ronnie Isaacs
  • Estee Roets
  • John Parr
  • Tony Rudner

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Über weite Strecken läßt dieser offensichtlich in Südafrika gedrehte Buschactionfilm eine klare Linie vermissen. Zwei Handlungsstränge werden unabhängig voneinander vorangetrieben, bis sie im letzten Drittel des Films wenig überzeugend verbunden werden. Der ungeschminkt mit überkommenen Feindbildern des Kalten Krieges hantierende Streifen thematisiert sehr wahrscheinlich die Situation im Norden Namibias, nutzt seinen Hintergrund aber lediglich für langanhaltende Feuergefechte. Material- und Menschenverbrauch werden trotz geringem Budget hoch angesetzt, so daß die Krieger aus der Hölle bei unverdrossenen Actionfans sicherlich Anklang finden werden.
    Mehr anzeigen