Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Warlock III: The End of Innocence

Warlock III: The End of Innocence

  

Filmhandlung und Hintergrund

So sieht das aus, wenn die Karateklopper-Liga das Ruder herumreißt und die Regler auf Horrorwelle schaltet: Bruce Payne, bekannt und beliebt als Bösewicht der C-Actionklasse, chargiert in den allzu großen Fußstapfen von Julian Sands den zynischen Terminator aus der Vergangenheit, während Ashley Laurence („Hellraiser“) das tut, was sie schon immer am besten konnte: Schreien. Solides Durchschnittshandwerk im richtigen...

Als Studentin Kris von ihrer Erbschaft eines mehrere hundert Jahre alten Haus in der Provinz erfährt, macht sie sich mitsamt ihrer fünf besten Freunde auf, den Schatz zu erkunden und gegebenenfalls wieder herzurichten. Obwohl das Gebäude einen eher ungastlichen Eindruck macht, lassen sich die Kids darin nieder und machen gleich darauf die Bekanntschaft eines charmanten Fremdlings. Der Herr, der offiziell als Kunstkenner firmiert, stammt aus dem 17 Jahrhundert und führt Teuflisches im Schilde.

Warlock III: The End of Innocence im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

  • Bruce Payne
  • Ashley Laurence
  • Angel Boris
  • Paul Francis
  • Ann Bliss
  • Richard C. Hearst
  • Jan Schweiterman
  • Eric Freiser
  • Bruce David Eisen
  • Andrew Turman
  • Greg Finton
  • David Reynolds

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • So sieht das aus, wenn die Karateklopper-Liga das Ruder herumreißt und die Regler auf Horrorwelle schaltet: Bruce Payne, bekannt und beliebt als Bösewicht der C-Actionklasse, chargiert in den allzu großen Fußstapfen von Julian Sands den zynischen Terminator aus der Vergangenheit, während Ashley Laurence („Hellraiser“) das tut, was sie schon immer am besten konnte: Schreien. Solides Durchschnittshandwerk im richtigen Genre, der Titel bürgt für Aufmerksamkeit, Top 30 gut möglich.
    Mehr anzeigen