Wang Yu - Sein Schlag war tödlich

Kinostart: 12.10.1973
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Kung-Fu der alten Schule von und mit Jimmy Wang Yu.

Nachdem Diao Erh-yeh wegen schlechten Betragens aus der Kung-Fu-Schule von Meister Li geflogen ist, sinnt er auf Rache. Bei seinem ersten Versuch scheitert er letztendlich an Li. Er sichert sich die Unterstützung dreier japanischer Kämpfer aus Okinawa, mit deren Hilfe er Li und dessen Schüler ermordet. Einziger Überlebender ist Lei Ming, der sich zurückzieht, um seine Kampfkunst zu vervollkommnen. Schließlich ist der Tag der Abrechnung gekommen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wang Yu - Sein Schlag war tödlich: Kung-Fu der alten Schule von und mit Jimmy Wang Yu.

    Kung-Fu der alten Schule von und mit Superstar Jimmy Wang Yu („Das goldene Schwert des Königtigers“). Der Ende der sechziger Jahre entstandene Film ist zwar kein ausgesprochenes Meisterwerk, kann aber als Blaupause für die in den 70er-Jahren populären Genrezutaten vom Rache-Plot bis zur Konfrontation der ehrenhaften Chinesen mit den schurkischen Japanern gelten. Bei graphischer Gewaltdarstellung fließt Blut im Überfluss und die Figuren übergeben sich reihenweise.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Wang Yu - Sein Schlag war tödlich