Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wall Street
  4. News
  5. Mischen Douglas und Brolin die Wall Street auf?

Mischen Douglas und Brolin die Wall Street auf?

Kino.de Redaktion |

Wall Street Poster

Schon seit längerem wurde ein Sequel zu dem erfolgreichen Brokerfilm Wall Street angekündigt. Unter dem Titel Money Never Sleeps nimmt dieses nun immer mehr Gestalt an. Auch wenn Javier Bardem (Vicky Cristina Barcelona) aus dem Projekt kürzlich ausgestiegen ist, setzten die Produzenten alles daran, den Streifen in die Kinos zu bringen. Nun verhandelt Josh Brolin (Milk) um die Rolle eines gemeinen und ebenso fiesen Hedge-Fonds-Managers. Regisseur Oliver Stone (World Trade Center) würde Brolin sehr gerne in der Rolle sehen und glaubt er wäre ein guter Mitstreiter für Shia LaBeouf (Transformers) und Michael Douglas (Beyond a Reasonable Doubt). Letzterer spielte bereits im Original den skrupellosen Börsenmakler Gordon Gekko. Eine Rolle, die ihm vor 21 Jahren den Oscar als bester Nebendarsteller einbrachte. Mit den Dreharbeiten soll Ende August begonnen werden.

News und Stories

  • Travolta und Thurman: Wiedervereinigung dank Oliver Stone

    Kino.de Redaktion26.04.2011

    Nach der wenig gelungenen Rückkehr an die Wall Street beschäftigt sich Regisseur Oliver Stone nun mit Wilden - so zumindest der Titel der Buchvorlage von Don Winslow, die der amerikanische Filmemacher demnächst in Szene setzen wird. Savages ist erst der zweite Roman des bekannten Kriminalautoren, der für eine Verfilmung vorgesehen ist, und Stone hat bereits eine ansehnliche Besetzung für seine Produktion versammelt...