Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wahre Lügen
  4. News

News

  • Das ZDF präsentiert seine "Sommernachtsphantasien 2009"

    Ab dem 6. Juli 2009 zeigt das ZDF seine jährlichen „Sommernachtsphantasien“ im Montagsprogramm. Mit dabei sind fünf sehr unterschiedliche Erotikthriller und ein Sex-Musical der Superlative. Den Anfang macht am Montag, 6. Juli 2009 um 22.15 Uhr, der kanadisch-britische Festivalfilm „Wahre Lügen“, in dem Regisseur Atom Egoyan ein trickreiches Geflecht aus Sex, Lügen und Verbrechen entspinnt. In den Hauptrollen des...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Redaktionsfavoriten 2006

    Die Redaktionsfavoriten 2006

    Auch dieses Jahr gab es sie wieder: Filme, die uns begeistert, erschüttert, beeindruckt oder einfach nur amüsiert haben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Meirelles verfilmt Kultroman

    Meirelles verfilmt Kultroman

    Nach "City of God" und "Der ewige Gärtner" verfilmt Regie-Wunder Fernando Meirelles nun "Die Stadt der Blinden" von Nobelpreisträger José Saramago.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Keine Jugendfreigabe für neuen Egoyan-Film

    Ein kleiner Independentfilm sorgt für einen Skandal: Das neue Werk des vielfach preisgekrönten kanadischen Regisseurs Atom Egoyan („Das süße Jenseits“) hat von der amerikanischen Bewertungsstelle MPAA die tödliche NC-17 Freigabe bekommen. Das bedeutet, dass niemand, egal ob in Begleitung eines Erwachsenen oder nicht, unter 17 Jahren sich den Film im Kino anschauen darf. In Amerika heißt das für viele Kinobetreiber...

    Kino.de Redaktion  
  • Colin und Kevin zeigen alles

    Colin und Kevin zeigen alles

    Der erotische Krimi "Where the truth lies" mit Firth und Bacon ist erster Palme-Favorit. Und: Cannes ehrt Kobain, Knet-Hunde und Zombies.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Da braut sich was zusammen

    Da braut sich was zusammen

    Der Auftaktfilm düster und bedrohlich wie die Wolken über Cannes und ein Jury-Präsident, der gegen die Demokratie wettert.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Alison Lohman in "Where the Truth Lies"

    White Oleander Darstellerin Alison Lohman wird in dem Projekt Where the Truth Lies die Hauptrolle übernehmen. Das bisher unter dem Namen Somebody Loves You bekannte Projekt basiert auf einem Roman von Rupert Holmes, der von Filmemacher Atom Egoyan adaptiert und inszeniert werden wird. Die Geschichte handelt von einer jungen Journalistin (Alison Lohman), die einen Roman über ein gefeiertes Comedy-Team aus den 60er Jahren...

    Kino.de Redaktion  
  • Bacon und Firth in "Somebody Loves You"

    Die beiden Darsteller Kevin Bacon (Mystic River) und Colin Firth (Love Actually) werden in dem Drama Somebody Loves You die Hauptrollen übernehmen. Der Film basiert auf Rupert Holmes Roman „Where the Truth Lies“ und wird von dem Kanadier Atom Egoyan inszeniert werden. Die Geschichte dreht sich um eine Journalistin, die den Mord an einem Mädchen aus dem Showgeschäft aufklären muss. Die Dreharbeiten werden Ende August...

    Kino.de Redaktion