Filmhandlung und Hintergrund

Drama um den Hobby-Segler Donald Crowhurst, der 1968 an einer Regatta um die Welt teilnahm — und sich in einem unentwirrbaren Netz aus Lügen verstrickte.

Als Donald Crowhurst (Colin Firth) 1968 von dem hochdotierten Einhand-Wettsegeln um die Welt erfährt, ist er finanziell stark angeschlagen. Sein Elektronikunternehmen ist beinahe bankrott, er sorgt sich um die Zukunft seiner Familie. Da kommt das von der Sunday Times ausgesetzte Preisgeld für die schnellste Weltumseglung beim sogenannten Golden Globe Race gerade richtig. Der Hobby-Segler Crowhurst begibt sich auf die Suche nach einem Investor (Ken Stott).

Am 31. Oktober 1968 sticht Crowhurst mit seinem zwölf Meter langem Boot, der Teignmouth Electron in See. Hastig zusammengebaut ist das Boot schwer zu manövrieren, begrenzt seetüchtig, Ersatzteile fehlen, bald bekommt es Crowhurst mit Lecks zu tun. Er fällt weit hinter seine Kontrahenten zurück. Aus Angst vor dem finanziellen Ruin, beginnt Crowhurst falsche Positionen nach England durchzugeben, wo seine Ehefrau (Rachel Weisz) mitsamt den vier Kindern vergeblich monatelang auf ihren Mann wartet.

„Vor uns das Meer“ — Hintergründe

Das Drama „Vor uns das Meer“ basiert auf der wahren Geschichte des britischen Unternehmers und Betrügers Donald Crowhurst. Hoch verschuldet nahm Crowhurst an dem Golden Globe Race teil, um seine Firma zu retten. Das Unternehmen gerät zum Fiasko. Nach einigen Tagen auf hoher See muss Crowhurst erkennen, dass er weit abgeschlagen und chancenlos ist. Er beginnt, seine Position zu fälschen, führt ein zweites Logbuch, erleidet nach Monaten allein auf hoher See einen Nervenzusammenbruch — und tötet sich schließlich selbst.

Die tragische Geschichte von Donald Crowhurst wird mit von einem echten Star-Cast verfilmt. An der Spitze stehen drei Oscarpreisträger: Regisseur James Marsh (Bester Dokumentarfilm „Man on Wire“), Colin Firth (Bester Hauptdarsteller „The King’s Speech“) und Rachel Weisz (Beste Nebendarstellerin „Der ewige Gärtner“). Das Drehbuch zu „Vor uns das Meer“ (Originaltitel: „The Mercy“) stammt aus der Feder des „Contagion“-Autors Scott Z. Burns.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Vor uns das Meer

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,4
14 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(5)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare