1. Kino.de
  2. Filme
  3. Von Bananenbäumen träumen

Von Bananenbäumen träumen

   Kinostart: 30.03.2017

Von Bananenbäumen träumen: Dokumentarfilm, der die Bewohner von Oberndorf porträtiert, die sich mit ungewöhnlichen Mitteln gegen den finanziellen Niedergang stemmen.

zum Trailer

Von Bananenbäumen träumen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Von Bananenbäumen träumen“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentarfilm, der die Bewohner von Oberndorf porträtiert, die sich mit ungewöhnlichen Mitteln gegen den finanziellen Niedergang stemmen.

Das kleine Dörfchen Oberndorf im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen erleidet das Schicksal, das viele andere Orte in der Provinz plagt – durch die Landflucht stehen immer mehr Häuser leer. Als wegen Sparmaßnahmen auch noch die letzte Schule dicht gemacht werden soll, beschließen die Dorfbewohner, gegen das Sterben ihrer Heimat anzukämpfen. Dabei kommen sie auf eine unkonventionelle Idee, die afrikanische Welse, viel Gülle und sogar Bananenbäume einschließt. Die Regisseurin Antje Hubert begleitet die Gemeinde über drei Jahre und zeigt auf, wie sich der Ort durch die Gründung der kühnen Aktiengesellschaft verändert. Dabei behandelt sie nicht nur den bewundernswerten Aktivismus der Bürger als Kollektiv, sondern auch die einzelnen Schicksale der Menschen dahinter. Dabei wird das brandaktuelle Thema des Dorfsterbens behandelt, das europaweit zu vielen interessanten Ideen und Initiativen führt.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Von Bananenbäumen träumen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare