• "Ocean's Twelve" mit allen Stars

    "Ocean's Twelve" mit allen Stars

    Das Who-is-who der Hollywood-Stars traf sich 2001 zu Steven Soderberghs Rat-Pack-Remake „Ocean’s Eleven„: George Clooney, Brad Pitt, Julia Roberts, Matt Damon und Andy Garcia machten die Gaunerkomödie zum absoluten Kino-Highlight. Kein Wunder, dass nach Matt Damon nun auch Regisseur Soderbergh mit einer Fortsetzung liebäugelt: „Wir können einen noch besseren Film als ‚Ocean’s Eleven‘ machen. Ich habe schon jede Menge...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Moulders Bestes Stück

    Moulders Bestes Stück

    Für viele ist er das männliche Sex-Symbol der Neunziger: David Duchovny. In seinem neuen Film „Full Frontal“ zeigt der ehemalige Akte-X-Star fast alles: Eine umstrittene Aufnahme in Steven Soderberghs Drama präsentiert David im Zustand höchster Erregung - im Wortsinne, wohlgemerkt. Die Szene spielt sich allerdings unter einer Decke ab, und Duchovnys exponiertes Körperteil ist nur ein Filmrequisit. Trotzdem sollte...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julia Roberts bald Mami?

    Julia Roberts bald Mami?

    Enge Freunde von Julia Roberts rechnen mit baldigen Mutterfreuden für den attraktiven Superstar. Julia hat am 4. Juli auf ihrem Anwesen in Taos, New Mexico den Kameramann Danny Moder geheiratet: „Sie haben zwar noch nicht über ein Baby gesprochen, aber ich weiß, dass Julia ein Kind von Danny will. Er kommt aus einer Großfamilie, also mag er bestimmt Kinder.“ Die Gerüchte fallen pikanterweise mit der freudigen Nachricht...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julia will keine Glatze

    Julia will keine Glatze

    Schon der Filmtitel klingt nach vollem Körpereinsatz: „Full Frontal“ heißt das neue erotische Drama von Steven Soderbergh mit Julia Roberts und „Akte X„-Star David Duchovny - der Begriff wird auch für eine Nacktaufnahme von vorne verwendet. Bei ihren wunderbaren Löckchen war für Pretty Julia aber die Grenze überschritten. Soderbergh hatte von ihr verlangt, die Haare ganz kurz zu rasieren und den Rest pechschwarz...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Steven Soderbergh regiert

    Nachdem die Ereignisse es 11. September bereits einige Reaktionen in der Filmwelt ausgelöst haben, hat nun auch Traffic Regisseur Steven Soderbergh den Titel seines nächsten Filmes entschärft. Sein neuester Streich sollte eigentlich den Namen How to Survive a Hotel Room Fire tragen, was dem Meister nun doch zu unpassend erschien, woraufhin er dem Film kurzerhand den Titel Full Frontal verpasste. Außerdem kündigte...

    Kino.de Redaktion