Der Roman „Void Moon“, auf Deutsch „Im Schatten des Mondes“, von Michael Connelly wird bei Nu Image / Millennium Films verfilmt. Die Geschichte handelt von Cassie Black, die eigentlich Porsches verkauft, aber früher in Las Vegas in Casinos unterwegs war, um Spieler zu bestehlen. Sie kehrt nach vielen Jahren in die Welt der Spielbanken zurück, um noch einen Job zu erledigen. Dabei begegnet sie einem früheren Feind, der als Privatdetektiv ermittelt und nebenbei noch krumme Geschäfte erledigt. Connelly hatte auch ein Drehbuch nach seinem Roman geschrieben, das inzwischen von Michael Christofer („Casanova“) in eine neue Fassung gebracht wurde. Regie soll der Kanadier Yves Simoneau („Tödliche Absichten“) führen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Film zu Michael Connellys "Im Schatten des Mondes"

    Der Roman „Void Moon“, auf Deutsch „Im Schatten des Mondes“, von Michael Connelly wird bei Nu Image / Millennium Films verfilmt. Die Geschichte handelt von Cassie Black, die eigentlich Porsches verkauft, aber früher in Las Vegas in Casinos unterwegs war, um Spieler zu bestehlen. Sie kehrt nach vielen Jahren in die Welt der Spielbanken zurück, um noch einen Job zu erledigen. Dabei begegnet sie einem früheren Feind,...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare