Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Viper

Viper

Filmhandlung und Hintergrund

Harter Polit-Actionthriller von Regisseur Peter Maris („Terrorkommando“) mit der resoluten Linda Purl („Bad Blues Girl“) in der kämpferischen Hauptrolle. Die Story erinnert stark an „Die Unbarmherzigen“ mit Amy Madigan und bietet auch in dieser Variante packende Action und spannende Unterhaltung. Den skrupellosen und zynischen Bösewicht spielt der vielbeschäftigte James Tolkan („Remington Steele“, „Top Gun“, „Prince...

James Macalla ist Mitglied der Anti-Terror-Einheit Viper, die verbrecherische Anschläge durchführt, um sie arabischen Terroristen in die Schuhe zu schieben. Als bei einem Überfall auf eine Universität in Indiana einer der maskierten „Terroristen“ enttarnt wird, befiehlt der Kommandant Tansey, die Geiseln und mutmaßlichen Zeugen zu erschießen. Macalla weigert sich und plant, die Identität des Geheimbundes einem Journalisten preiszugeben. Als Macalla ermordet wird, begreift seine Frau Laura Schritt für Schritt die Zusammenhänge. Alle Personen, denen sie vertraut, werden ermordet oder sind ihre Feinde. Ausgerechnet der vermeintliche Journalist, dem Laura die Informationen zukommen läßt, ist der Chef der Organisation. Mit Glück überlebt Laura und kann den Widersachern das Handwerk legen.

Darsteller und Crew

  • Linda Purl
  • James Tolkan
  • Jeff Kober
  • Ken Foree
  • Chris Robinson
  • David M. Sterling
  • Peter Maris
  • Frank Kerr
  • Gerald B. Wolfe
  • Scott Roewe

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Harter Polit-Actionthriller von Regisseur Peter Maris („Terrorkommando“) mit der resoluten Linda Purl („Bad Blues Girl“) in der kämpferischen Hauptrolle. Die Story erinnert stark an „Die Unbarmherzigen“ mit Amy Madigan und bietet auch in dieser Variante packende Action und spannende Unterhaltung. Den skrupellosen und zynischen Bösewicht spielt der vielbeschäftigte James Tolkan („Remington Steele“, „Top Gun“, „Prince of the City“). Die gelungene Inszenierung mit der genretypischen, überraschenden Wendung am Schluß ist attraktiv genug, um langfristig zu sicheren Umsätzen zu verhelfen.
    Mehr anzeigen