Filmhandlung und Hintergrund

Mitreißende, dramatische Liebesgeschichte, glaubwürdig und ohne falsche Gefühlsduselei von Sissy Spacek („Carrie“) und Kevin Kline („Silverado“) gespielt und Spacek-Ehemann Jack Fisk inszeniert. Hätte auch in unseren Kinos gute Chancen gehabt: eine lohnenswerte Anschaffung fürs Familienprogramm. Engagierte Videothekare machen ein sicheres Geschäft.

Die gefragte Fotoreporterin Gussie kehrt nach 15 Jahren für ein paar Wochen in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie Henry, ihre große Liebe aus Highschool-Tagen, wieder, der in dem Provinznest geblieben ist, geheiratet hat und das Lokalblatt herausgibt. Zwischen beiden erwacht die alte Liebe, aber Henry entscheidet sich im letzten Moment für Frau und Familie.

Starfotografin begegnet ihrer verheirateten Jugendliebe. Die Oscar-Preisträger Sissy Spacek und Kevin Klein verhelfen nur bedingt zur notwendigen Beachtung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mitreißende, dramatische Liebesgeschichte, glaubwürdig und ohne falsche Gefühlsduselei von Sissy Spacek („Carrie“) und Kevin Kline („Silverado“) gespielt und Spacek-Ehemann Jack Fisk inszeniert. Hätte auch in unseren Kinos gute Chancen gehabt: eine lohnenswerte Anschaffung fürs Familienprogramm. Engagierte Videothekare machen ein sicheres Geschäft.

Kommentare