vincent will meer Poster

"The Road Within": Zoe Kravitz im US-Remake von "Vincent will Meer" dabei

Ehemalige BEM-Accounts  

Der deutsche Filmhit „Vincent will Meer“ bekommt ein US-Remake: Die Dreharbeiten zu „The Road Within“ beginnen Anfang nächsten Monat, die Hauptrollen spielen Zoe Kravitz, Dev Patel und Robert Sheehan.

Dass es in den Vereinigten Staaten gang und gäbe ist, Filme aus dem Ausland nicht etwa zu synchronisieren oder mit englischen Untertiteln zu versehen, sondern sie mit einheimischen Schauspielern nachzudrehen, ist nicht nur Filmfans bekannt. Bekannte Beispiele für US-Kopien sind Verblendung, Vanilla Sky oder Ring. Nun bekommt auch der deutsche Erfolgsfilm Vincent will Meer ein amerikanisches Remake.

Am 01. Juli beginnen die Dreharbeiten zu „The Road Within“ in L.A. unter Leitung der Regiedebütantin Gren Wells. Die Hauptrollen in diesem Remake übernehmen Zoe Kravitz („After Earth“), Dev Patel („Die Legende von Aang“) und Robert Sheehan („Der letzte Tempelritter“). Letztgenannter wird die Rolle der am Tourette-Syndrom erkrankten Hauptperson spielen, Kravitz eine Magersüchtige und Patel einen Zwangsneurotiker.

Im deutschen Original flieht Vincent (Florian David Fitz) zusammen mit zwei Mitpatienten aus der Klinik, um seiner Mutter den letzten Wunsch zu erfüllen: Ein letztes Mal das Meer sehen. Mit der Asche seiner Mama im Gepäck begibt der Tourette-Kranke Vincent sich mit der anorektischen Marie (Karoline Herfurth) und dem neurotischen Alexander (Johannes Allmayer) auf eine abenteuerliche Reise.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare