Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Verliebt und ausgeflippt

Verliebt und ausgeflippt

  
Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Rob Reiner erzählt aus zwei Perspektiven vom schwierigen Gefühlsleben zweier Teenager.

In der zweiten Klasse verliebt sich Juli unglücklich in Bryce. Lange Jahre weigert sie sich, die Hoffnung aufzugeben, dass er ihre Gefühle irgendwann erwidern wird. Bis dahin verbringt sie ihre Zeit damit, Hühner zu züchten und auf Bäume zu klettern. In der achten Klasse beginnt Bryce dann, angestoßen von seinem Großvater, sich seinerseits für Juli zu interessieren. Doch die ist langsam aber sicher zu dem Schluss gekommen, dass es sich bei dem einst angebeteten Jüngling um einen unsensiblen Hohlkopf handelt …

Cleveres Girl lässt sich vom genervten Schwarm nicht entmutigen. Pubertätsdramödie von Rob Reiner („Das Beste kommt zum Schluss“).

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Verliebt und ausgeflippt

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,9
8 Bewertungen
5Sterne
 
(7)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Verliebt und ausgeflippt: Rob Reiner erzählt aus zwei Perspektiven vom schwierigen Gefühlsleben zweier Teenager.

    Romantische Komödie über die Jugendliebe, mit der Rob Rainer versucht, an Hits wie „Stand by Me“ und „Harry und Sally“ anzuknüpfen. Als Vorlage diente ein Roman von Wendelin Van Draanen, dessen Handlung ziemlich grundlos in die sechziger Jahre zurückversetzt wurde. Um einen Einblick in das Gefühlsleben der Figuren zu geben, werden häufig Szenen zweimal gezeigt und dabei jeweils mit einem Voiceover des Jungen und des Mädchens versehen. Unterstützt werden die Jungschauspieler Madeline Carroll und Callan McAuliffe im Nachwuchs-Geschlechterkampf von gestandenen Akteuren wie Aidan Quinn und Penelope Ann Miller.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Quinn ergattert Vaterrolle

    Kino.de Redaktion02.06.2009

    Für Flipped haben sich Aidan Quinn (Handsome Harry), Penelope Ann Miller (Free Style), John Mahoney (Dan - Mitten im Leben!), Anthony Edwards (Die Vergessenen), Rebecca De Mornay (American Venus) und Kevin Weisman verpflichten lassen. Unter der Regie von Rob Reiner spielen sie alle in der Adaptation von Wendelin Van Draanens Roman. Das Buch, das 2001 veröffentlicht wurde, handelt von den verwirrten, ersten romantischen...