Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vergiß nicht, deine Frau zu küssen

Vergiß nicht, deine Frau zu küssen

  

Filmhandlung und Hintergrund

Walter Giller versucht sich als Autor von Sex-Romanen.

Der dänische Schriftsteller Sven schreibt am laufenden Band Sex-Romane und vernachlässigt darüber Gattin Brit. Von Lesern und Medien bedrängt, flieht er mit Brit in ein Dorf und wird nach anfänglicher Ablehnung Touristenattraktion. Als er wieder fliehen will, will man ihn mit einer Orgie halten. Unterdessen hat Brit eine Affäe mit dem Holzfäller Ola, den die Sennerin Solveig liebt, auf die Sven ein Auge geworfen hat. Empört reisen Brit und Ola in die Stadt, wo sich die richtigen Paare finden, zu denen noch eine falsche Heilsarmistin und ein Seemann gehören.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vergiß nicht, deine Frau zu küssen: Walter Giller versucht sich als Autor von Sex-Romanen.

    Deutsch-dänische Koproduktion, die die Popularität dänischer Erotikkomödien („Das tosende Paradies“, „Fräulein Unberührt“) sowie der Darsteller Walter Giller, der ehemaligen Schönheitskönigin Ghita Nörby („Die Freien meiner Frau“; Ärztin in Lars von Triers „Geister“-Serie) und der Sängerin und Schauspielerin Vivi Bach nutzen wollte. Die Komödie mit satirischen Spitzen gegen den Sexrummel der 60-er Jahre lief unter dem Titel „Vergiß nicht, deine Frau zu küssen“ in deutschen Kinos.
    Mehr anzeigen