Vergiss mein nicht Poster

Die 12 besten Liebesfilme auf Netflix: Romantik für das nächste Date

Helena Ceredov  

Romantik, große Gefühle und viel Herzschmerz — in unserer Liste stellen wir euch die besten Liebesfilme vor, die aktuell auf Netflix in der Flatrate verfügbar sind. Ob ihr nun bei eurem nächsten Mädelsabend in wohligen Gefühlen schwelgen oder euer Date überzeugen wollt — diese 12 Liebesfilme geben euch genau das richtige romantische Filmfutter zur Hand.

Beste Filme 2018: Die 19 meisterwarteten Kinofilme

Das sind die besten Liebesfilme auf Netflix

Vergiss mein nicht! (2004)

Die unkonventionelle Liebesgeschichte widmet sich zwei gescheiterten Liebenden, die mit Hilfe einer neuartigen Technologie einander aus dem Gedächtnis streichen wollen. Doch das Schicksal führt sie auf die ein oder andere Art wieder zusammen. Mit Kate Winslet und einem ungewöhnlich ernsten Jim Carrey in den Hauptrollen. Hier gehts zum Film.

Zu gegebenem Anlass: Die besten Valentinstagsfilme aller Zeiten im Stream

Brokeback Mountain (2005)

In dem nachdenklichen Liebesdrama verfallen zwei waschechte Cowboys einander, müssen ihre Beziehug aufgrund gesellschaftlicher Zwänge jedoch jahrelang verheimlichen. Heath Ledger und Jake Gyllenhaal wurden für ihre berührende Schauspielleistung 2006 für jeweils einen Oscar nominiert. Hier kommt ihr zum Film.

Schlaflos in Seattle (1993)

Der Klassiker unter den romantischen Komödien erzählt die Geschichte eines alleinerziehenden Vaters (Tom Hanks), dessen Sohn über eine Radio-Anzeige nach der neuen großen Liebe (Meg Ryan) für seinen Vater sucht. Der Moment, in dem die beiden Liebenden wider aller Vernunft das erste Mal aufeinandertreffen, gehört zu den süßesten Liebesszenen der Filmgeschichte. Hier kommt ihr zum Film.

Pretty Woman (1990)

Und noch ein Klassiker unter den romantischen Komödien. Auch wenn die Idee von „Pretty Woman“ etwas unrealistisch ist, die Chemie zwischen Julia Roberts und Richard Gere stimmt. Und man kann einfach nicht anders, als mit den beiden einsamen Seelen, die sich endlich gefunden haben, mitzufiebern. Hier kommt ihr zum Film.

Dirty Dancing (1987)

In dem Kultfilm aus den 1980ern verwandelt sich Mauerblümchen Baby (Jennifer Grey) dank Patrick Swayzes legendären Tanz-Moves in eine selbstbewusste Frau. Der Soundtrack und die gefühlvollen Choreografien sind legendär und wurden oft kopiert, aber selten erreicht. Hier kommt ihr zum Film.

Harry und Sally (1998)

Friendzone war einmal. Der Rom-Com-Klassiker „Harry und Sally“ zeigt, dass Freunde sich sehr wohl selbst nach Jahren verlieben können. Dabei sorgt zum Beispiel Meg Ryans legendäre Orgasmusszene im Diner für die nötigen Lacher. Hier kommt ihr zum Film.

10 Dinge, die ich an dir hasse (1999)

In der Teenie-Komödie müssen sich zwei ungleiche Highschool-Schüler (Julia Stiles, Heath Ledger) widerwillig die Zeit miteinander vertreiben. Dabei finden sie bald heraus, dass sie sich eigentlich viel besser ausstehen können als gedacht. Hier kommt ihr zum Film.

Weil es Dich gibt (2001)

Zwei Menschen, die wie füreinander geschaffen sind, treffen durch einen Zufall aufeinander. Dummerweis sind beide in festen Händen. Sie beschließen, ihr Wiedersehen vom Schicksal abhängig zu machen. Hier kommt ihr zum Film.

My Girl – Meine erste Liebe (1991)

In der gefühlvollen Tragikomödie kämpft ein kleines Mädchen während eines turbulenten Sommers mit ihren aufkeimenden Gefühlen. Bezaubernd gespielt von Anna Chlumsky, die den Verlust der Kindheit überzeugend darstellt. Hier kommt ihr zum Film.

Vier Hochzeiten und ein Todesfall (1994)

„Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ zeigt wie ein eingefleischter Junggeselle (Hugh Grant) sich in eine vergebene Frau (Andie McDowall) verliebt und fortan an als Gast von Hochzeit zu Hochzeit tingelt, bis er dann doch noch die wahre Liebe findet. Hier kommt ihr zum Film.

Jenseits von Afrika (1985)

Das gefühlvolle Melodram erzählt von der turbulenten Liebe zwischen der verheirateten Farm-Besitzerin Karen (Meryl Streep) und dem abenteuerlichen Safari-Jäger Denys (Robert Redford). Basierend auf wahren Begebenheiten, sensibel und eindrucksvoll inszeniert. Hier kommt ihr zum Film.

West Side Story (1961)

In dem farbenfrohen Musical-Klassiker geraten zwei Liebende zwischen die Fronten von verfeindeten Straßengangs in New York. Hier kommt ihr zum Film.

Hat dir "Die 12 besten Liebesfilme auf Netflix: Romantik für das nächste Date" von Helena Ceredov gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare