Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vergiss mein nicht!
  4. News

News

  • Steve Carell, Jack Black und Nicoals Cage in Charlie Kaufmans neuestem Streich

    Kino.de Redaktion25.07.2011

    Charlie Kaufman hat nach einigen außergewöhnlichen Drehbüchern zu ebenso herausragenden Filmen wie Adaption, Being John Malkovich oder Vergiss mein nicht im letzten Jahr mit Synecdoche, New York ein faszinierend-rätselhaftes Regiedebüt hingelegt. Zwar arbeitet er zugleich mit Regisseur Spike Jonze an einem möglichen neuen Projekt, hat aber daneben noch ein anderes heißes Eisen im Feuer: ein Projekt namens Frank...

  • Oscars 2005: "Million Dollar Baby" boxt sich durch

    Kino.de Redaktion28.02.2005

    Bei der 77. Verleihung der Academy Awards konnte sich Clint Eastwoods Drama Million Dollar Baby in fast allen wichtigen Kategorien durchsetzen und gewann letztlich vier Oscars. Der Film über eine junge Boxerin und ihren zunächst ablehnenden Trainer wurde in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ (Clint Eastwood), „Beste Hauptdarstellerin“ (Hilary Swank) und „Bester Nebendarsteller“ (Morgan Freeman) ausgezeichnet...

  • "Sideways" gewinnt WGA Award

    Kino.de Redaktion21.02.2005

    Am Samstag wurden in Los Angeles zum 57. mal die Writers Guild Awards verliehen. In der Kategorie „Bestes Originaldrehbuch“ hatte der Film Eternal Sunshine of the Spotless Mind die Nase vorn. Das Drama Sideways gewann in der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“. Bereits am Dienstag wurde Morgan Spurlocks „Fress-Doku“ Super Size Me für das beste Drehbuch einer Dokumentation ausgezeichnet.

  • Nominierung für WGA Awards 2005

    Kino.de Redaktion14.01.2005

    Die Mitglieder des Writers Guild of America (WGA) haben die Nominierungen für die Preise in den beiden Kategorien „Bestes Originaldrehbuch“ und „Bestes adaptiertes Drehbuch“ bekannt gegeben. In erstgenannter Kategorie konkurrieren The Aviator, Garden State, Hotel Rwanda, Kinsey und Eternal Sunshine of the Spotless Mind. In der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“ sind die Filme Before Sunset, Mean Girls, Million Dollar...

  • American Film Institute kürt "Top 10 des Jahres 2004"

    Kino.de Redaktion13.12.2004

    Das 13-köpfige Gremium des American Film Institute (AFI) hat die besten zehn Filme des Jahre 2004 gewählt und entschied sich für die Comicverfilmung Spider-Man 2, den Animationsfilm The Incredibles, die Howard Hughes Biographie The Aviator, das Boxer-Drama Million Dollar Baby, den Thriller Collateral, den abgedrehten Eternal Sunshine of the Spotless Mind, das Roadmovie Sideways, das Football-Drama Friday Night Lights...

  • Mark Ruffalo löscht Gedächtnisse

    Kino.de Redaktion09.12.2002

    Windtalkers Darsteller Mark Ruffalo wird in der Verfilmung von Charlie Kaufmans Drehbuch Eternal Sunshine of the Spotless Mind mitwirken. Wie in Being John Malkovich, dem ersten Werk des exzentrischen Autors, geht es in der Komödie um die Untiefen des menschlichen Gehirns. Genauer gesagt um die Erinnerung eines Mannes an eine heiße Liebesnacht, die dieser gerne entfernt haben möchte. Mark Ruffalo wird in die Rolle...

  • Kate Winslet als Jim Carreys Ex

    Kino.de Redaktion26.09.2002

    Titanic Star Kate Winslet ist für den Film Eternal Sunshine of the Spotless Mind im Gespräch. Die Hauptrolle in dem Film wird Jim Carrey übernehmen, der einen Mann spielt, der die Gedanken und Erinnerungen an seine Ex-Freundin aus seinem Kopf verbannen will. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Being John Malkovich Autor Charlie Kaufman. Die Dreharbeiten sollen im Januar beginnen.

  • Jim Carrey will vergessen

    Kino.de Redaktion04.12.2001

    The Grinch Star Jim Carrey ist an der Hauptrolle in der Verfilmung des neuen Charlie Kaufman Drehbuchs Eternal Sunshine of the Spotless Mind interessiert. Seit seiner Oscar-Nominierung für seine Vorlage zu Being John Malkovich ist ganz Hollywood heiß auf den innovativen Schreiberling. In seinem neuen Werk geht es um einen Mann, der versucht ein Abenteuer mit seiner Ex zu verdrängen. Für den Regiestuhl wurde bereits...