Verdammt süße Welt

Kinostart: 05.08.1966

Verdammt süße Welt im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Natalie Wood in der Rolle eines 15-jährigen Möchtegern-Starlets im Hollywood der 1930er Jahre.

Die 15-jährige Daisy Clover träumt davon, ein großer Hollywoodstar zu werden. Nachdem sie für den Produzenten Raymond Swan, Boss der „Swan Studios“, vorgesprochen hat, scheint tatsächlich ein neuer Stern am Hollywoodhimmel aufzugehen. Nach einer kurzen Affäre mit ihrem Leinwandidol, einer eintägigen Ehe, Streit, Scheidung und einem Nervenzusammenbruch nach dem Tod ihrer Mutter, muss Daisy erkennen, dass sie für die Rolle im Rampenlicht aber leider nicht geschaffen ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Verdammt süße Welt: Natalie Wood in der Rolle eines 15-jährigen Möchtegern-Starlets im Hollywood der 1930er Jahre.

    Produzent Alan J. Pakula und Regisseur Robert Mulligan konzentrierten ihren Blick auf die Karriere einer kalifornischen Strandschönheit, die im Hollywood der 1930er zum Star avanciert, auf einzelne Episoden aus zwei entscheidenden Jahren ihres Lebens. Die bemerkenswertesten Momente des Films sind zwei Musical-Nummern mit Hauptdarstellerin Natalie Wood: Eine stellt den „neugeborenen“ Star vor, die andere zeigt ihn auf dem Höhepunkt seiner Karriere.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Verdammt süße Welt