Verborgene Schönheit (2016)

Originaltitel: Collateral Beauty
Verborgene Schönheit: Drama um einen Vater, der durch den Tod seiner Tochter seinen Lebensmut verliert.
Kinostart: 19.01.2017
Kino Tickets DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Verborgene Schönheit Poster

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Verborgene Schönheit: Drama um einen Vater, der durch den Tod seiner Tochter seinen Lebensmut verliert.

Als Howard (Will Smith) seine Tochter verliert, bricht seine Welt zusammen. Nichts erscheint mehr lebenswert. Nichts macht mehr Sinn. Der erfolgreiche Werbefachmann aus New York verschließt sich vor seiner Außenwelt, lässt weder Freunde noch Kollegen (Edward Norton, Kate Winslet) an sich ran. In seiner Verzweiflung findet Howard einen ungewöhnlichen Weg, um mit der Situation fertig zu werden: Er schreibt Briefe, aber nicht an Personen, sondern an Dinge, genauer gesagt an die Liebe, die Zeit und den Tod. Denn sie sind es, von denen er Antworten will, ohne jedoch ernsthaft daran zu glauben, jemals welche zu bekommen. Bis die drei Adressaten schließlich wortwörtlich vor ihm stehen.

Hintergrund

In diesem hochkarätig besetzen Familiendrama schlüpfen Keira Knightley, Jacob Latimore („Black Nativity“) und Helen Mirren („Die Queen“) in märchenhaft-mysteriöse Rollen und erkunden nicht weniger als die dringliche Frage nach dem Sinn des Lebens. Dabei hatte Regisseur David Frankel anfänglich andere Schauspieler im AugeWolverine-Darsteller Hugh Jackman sollte in die Hauptrolle schlüpfen, begleitet von Rooney Mara („Carol“, „Her“). Beide haben dem Projekt kurzfristig abgesagt, bei Mr. Hugh „Wolverine“ Jackman angeblich aus terminlichen Gründen. Als winterliche Kulisse für sein fabulöses Drama dient Regisseur Frankel die Millionenstadt New York, in welcher er der Anonymität zum Trotz tief menschliche Begegnungen inszeniert. Die Stadt zieht sich wie ein roter Faden durch sein Werk. Die Metropole war bereits in seinem letzten Film „Der Teufel trägt Prada” und in einigen von ihm inszenierten Folgen der Erfolgsserie „Sex and the City” Schauplatz.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(140)
5
 
111 Stimmen
4
 
14 Stimmen
3
 
4 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
10 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare