Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vendetta

Vendetta

Filmhandlung und Hintergrund

Weil in den USA ein gewisser Hannibal Lecter Erfolge feierte, entdeckt nun auch das Hongkong-Kino den Serienkiller als Helden für seine Stunt- und Dauerfeuerfilme. Lange, verstörende Dialoge und psychologische Stimmigkeiten finden da natürlich keinen Platz. Stattdessen bleibt der Fuß wie gewohnt auf dem Gaspedal, alle Beteiligten grimassieren teuflisch um die Wette und die Morde fallen wesentlich brutaler aus, als...

Elitecop Lui erschießt beim Einsatz in Hongkong zwei Bankräuber aus einem lange gesuchten Geschwistertrio. Der überlebende Bruder, ein gemeingefährlicher Massenmörder, schwört Lui ewige Rache und schon bald häufen sich unerklärliche Vorkommnisse. Es stellt sich heraus, daß die Geister der erschossenen Gangster die mentale Kontrolle über Luis Kinder übernommen haben und nun den Nachwuchs gegen den Vater hetzen. Außerdem gelingt dem Psychopathen der Ausbruch und sein erstes Ziel ist die Addresse von Lui.

Elitecop Lui überführt einen gemeingefährlichen Massenmörder, doch dieser rächt sich mittels Telepathie aus der Zelle. Das Hongkong-Kino entdeckt den Serienkiller und läßt den Fuß wie gewohnt auf dem Action-Gaspedal.

Darsteller und Crew

  • Ray Lui
    Ray Lui
  • Kent Cheung
    Kent Cheung
  • Tommy Wong
    Tommy Wong
  • Liu Juel Chi
    Liu Juel Chi
  • Tony Leung Siu Hung
    Tony Leung Siu Hung
  • Cheung Sin Wah
    Cheung Sin Wah
  • Vincent Kok
    Vincent Kok
  • Raymond Wong
    Raymond Wong
  • Clifton Ko Chi-sum
    Clifton Ko Chi-sum
  • Paul Chan
    Paul Chan
  • Wong Bong
    Wong Bong

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Weil in den USA ein gewisser Hannibal Lecter Erfolge feierte, entdeckt nun auch das Hongkong-Kino den Serienkiller als Helden für seine Stunt- und Dauerfeuerfilme. Lange, verstörende Dialoge und psychologische Stimmigkeiten finden da natürlich keinen Platz. Stattdessen bleibt der Fuß wie gewohnt auf dem Gaspedal, alle Beteiligten grimassieren teuflisch um die Wette und die Morde fallen wesentlich brutaler aus, als sonst im Business der chinesischen Filmpolizisten üblich. Anspruchslose Eastern- und Horrorfans greifen zu.

Kommentare