Filmhandlung und Hintergrund

Aufwändiges Biopic von Atatürk, dass sich auf seine Freundschaft zu Salih Bozok konzentriert.

Mustafa Kemal Atatürk (1881-1938), erster Präsident der Türkei nach dem Osmanischen Reich, pflegt schon von seiner frühesten Jugend an eine enge Freundschaft zu Salih Bozok, die auch über Atatürks turbulente Lebensstationen als Freiheitskämpfer, Machtpolitiker und Gesellschaftsreformer hinweg Bestand hat. Nach dem Tod Atatürks begeht Bozok Selbstmord.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Veda Atatürk

Darsteller und Crew

  • Ezgi Mola
    Ezgi Mola
    Infos zum Star
  • Sinan Tuzcu
    Sinan Tuzcu
  • Serhat Mustafa Kiliç
    Serhat Mustafa Kiliç
  • Dolunay Soysert
    Dolunay Soysert
  • Özge Özpirinçci
    Özge Özpirinçci
  • Burhan Güven
    Burhan Güven
  • Fikret Kagan Olcay
    Fikret Kagan Olcay
  • Bartunç Akbaba
    Bartunç Akbaba
  • Zülfü Livaneli
    Zülfü Livaneli
  • Sevda Kaygisiz
    Sevda Kaygisiz
  • Tibet Kaan Demirtas
    Tibet Kaan Demirtas
  • Özkan Ipek
    Özkan Ipek
  • Peter Steuger
    Peter Steuger
  • Ulas Cihan Simsek
    Ulas Cihan Simsek

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Veda Atatürk: Aufwändiges Biopic von Atatürk, dass sich auf seine Freundschaft zu Salih Bozok konzentriert.

    Nach einer Schaffenspause kehrt Drehbuchautor und Regisseur Zülfü Livaneli mit diesem Biopic zurück auf die Leinwand. „Veda Atatürk“ gehört zu den aktuell aufwändigsten Produktionen der Türkei. Im Mittelpunkt steht nicht nur der Politiker Atatürk als Begründer der modernen Türkei, sondern auch der Mensch.

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Veda Atat?rk"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  

Kommentare