Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vanishing Act

Vanishing Act

Filmhandlung und Hintergrund

Elliot Gould als fröstelnder Columbo-Verschnitt in einer US-Fernsehproduktion, die bereits die vierte Verfilmung der literarischen Vorlage ist und dabei den Vergleich mit den anderen nicht scheuen muß. Langfristig gute Umsätze sind zu erwarten.

Kurz nach der Hochzeit verschwindet Harrys Gattin. Nach wenigen Tagen taucht eine Unbekannte auf, die hartnäckig behauptet, die gesuchte Ehefrau zu sein. Harry weiß, daß sie lügt, hat aber seine liebe Not, dies zu beweisen. Er muß zugeben, der Mörder seiner wirklichen Frau zu sein. Immense Spielschulden haben ihn gezwungen, gewaltsam das Erbe seiner Frau anzutreten.

Kurz nach der Hochzeit verschwindet Harrys Gattin. Nach wenigen Tagen taucht eine Unbekannte auf, die hartnäckig behauptet, die gesuchte Ehefrau zu sein. Harry weiß, daß sie lügt, hat aber seine liebe Not, dies zu beweisen. Elliot Gould als fröstelnder Columbo-Verschnitt in einer US-Fernsehproduktion, die bereits die vierte Verfilmung der literarischen Vorlage ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Elliot Gould als fröstelnder Columbo-Verschnitt in einer US-Fernsehproduktion, die bereits die vierte Verfilmung der literarischen Vorlage ist und dabei den Vergleich mit den anderen nicht scheuen muß. Langfristig gute Umsätze sind zu erwarten.
    Mehr anzeigen